Support

Open search

55Q7 FN Panel Beschichtung

GELÖST
Explorer

Hallo,

 

ich habe seit neuesten den 55 Q 7 FN und habe festgestellt, das der seeehr empfindlich ist, was Fingerabdrücke auf dem Panel betrifft.

Beim Aufbau habe ich rechts oben beim begucken einen Abdruck gefunden ( 1 cm etwa) und gleich das mitgelieferte Tuch ausgepackt.

Ich habe eine kleine Ecke ganz leicht mit Wasser benetzt und bin an den kleinen Abdruck gegangen. Habe ohne Druck mehrmals leicht gewischt im Kreis und habe sofort mit einem trockenen Ende nachgewischt.

Jetzt ist es so, dass ich an dieser Stelle eine dunklere Spieglung habe als der Rest des Panels. Sieht man im ausgeschalteten Zustand beim vorbei gehen.

Ich habe das mit der Stirnlampe untersucht und konnte kein Unterschied feststellen. Alles OK soweit.

Nur habe ich jetzt diese tiefschwarze Wolke rechts oben die man bei Tageslicht im ausgeschaltetenZustand sieht.

Was kann dass sein? War vorher da was drauf? Das Coating ist noch vorhanden. Natürlich stellt sich jetzt die Frage ob man das jemals großflächig mit dem Tuch reinigen kann wenn das jetzt schon so ist.

Würde mich über Antworten freuen.

Grüße

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Apprentice
Die Beschichtung scheint sehr empfindlich auf Hautfette zu reagieren. Bei meinem Q9FN gab es das gleiche Problem. Fingerabdruck...versucht mit dem mitgelieferten Microfasertuch ohne Feuchtigkeit auszureiben (was bei anderen Geräten durchaus gut funktioniert)...und auch mit destilliertem Wasser probiert...nichts half. Fingerabdruck selber konnte man durchaus beseitigen, es blieb aber auch ein dunkler Fleck, der sehr hartnäckig war. Da ich mir angewöhnt habe, bei Kunden immer spezielle LCD Feuchttücher dabeizuhaben (habe beruflich mit hunderten TV Geräten pro Woche zu tun) habe ich die Feuchttücher (vorzugsweise die von Poliboy) bei meinem Q9FN probiert. Damit bekommt man sofort diese dunklen Flecken beseitigt! Bei Fingerabdrücken und Fliegendreck würde ich immer diese Feuchttücher empfehlen. Das Microfasertuch verwende ich eigentlich nur für trockenes Staubwischen auf dem Display.
10 ANTWORTEN 10
Voyager

Kannst du mal ein Foto von der Stelle machen?

Explorer
Schlecht. Dass lässt sich nicht Fokusieren. Aber deckt sich so ziemlich mit den ähnlichen Threads hier im Board. Nur dass nichts bläulich soiegelt und das sonst auch alles passt.
Apprentice
Die Beschichtung scheint sehr empfindlich auf Hautfette zu reagieren. Bei meinem Q9FN gab es das gleiche Problem. Fingerabdruck...versucht mit dem mitgelieferten Microfasertuch ohne Feuchtigkeit auszureiben (was bei anderen Geräten durchaus gut funktioniert)...und auch mit destilliertem Wasser probiert...nichts half. Fingerabdruck selber konnte man durchaus beseitigen, es blieb aber auch ein dunkler Fleck, der sehr hartnäckig war. Da ich mir angewöhnt habe, bei Kunden immer spezielle LCD Feuchttücher dabeizuhaben (habe beruflich mit hunderten TV Geräten pro Woche zu tun) habe ich die Feuchttücher (vorzugsweise die von Poliboy) bei meinem Q9FN probiert. Damit bekommt man sofort diese dunklen Flecken beseitigt! Bei Fingerabdrücken und Fliegendreck würde ich immer diese Feuchttücher empfehlen. Das Microfasertuch verwende ich eigentlich nur für trockenes Staubwischen auf dem Display.
Explorer

Ok danke für die Antwort. Dass macht Sinn. Die Ultra Black Beschichtung hat ja anscheinend eine schwammartige Oberfläche so wie dass eine Foto im Internet zeigt. Ich hatte das Tuch oft in der Hand. Dass macht Sinn. Danke!

Voyager

Nehmt ein Microfasertuch und Isopropanol-Spray. Das nutzt der Service von Samsung für Fingerdapper auch. Damit beschädigt ihr nix und die Flecken sind weg. Von Polyboy o. ä. würde ich abraten. 

Explorer
Ich würde von mikrofaser abraten. Druckluftspray Wasser und mitgeliefertes oder Brillenputztuch. Mikrofaser macht Microkratzer. Es schleift quasi.
Voyager

@kwa - wenn Du alles besser weist, warum machst du dann hier einen Fred mit einer Frage auf? Es gibt Microfasertücher fürs Klo und andere für Displsys etc. Nimmst du die fürs Klo, magst du Recht haben - aber dann hast du eh andere Probleme. Also, damit es eindeutig ist: Microfasertuch für Displays (liegt übrigens dem Q9FN bei und hat eine ganz feine Struktur) und Isopropanol-Spray. Und nun mach mit deiner Mattscheibe was du willst. Ciao! 

Explorer

Alter was hast du den geraucht? Isopropanol? 

Isopropanol ist noch aus Röhrenzeiten ist auch nicht dein ernst. Damit ***** wir die Geräte gereinigt und du schmierst dass aufs Panel...

Highlighted
Voyager

@kwa - eindeutig, du BIST @Kmcool12345 ! Unterhalte dich bitte ab jetzt mit dir selbst weiter. Ich bin raus. Du bist schließlich der F(l)achmann...

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden