Support

Open search

Ruckelnde Bilder bei der K-Serie, der M-Serie und der Q-Serie - Diskussionsthread

Helping Hand

@Yeksan,

kommt mir irgendwie sehr bekannt vor:

Zitat:

[...] Wenn mir Hotline Mitarbeiter am Telefon weiss machen möchten das es an meiner Sat antenne liegt...

______________

Die Hotliner haben scheinbar alle die gleichen Anweisungen von "oben" erhalten - falls es Probleme mit dem Empfang gibt - liegts immer zuerst an der Sat Antenne/Kabel etc.pp. - aber NIEMALS an den Samsung TVs .

 

 

Highlighted
Explorer

@DavidBschrieb:

Uns liegen keine Berichte vor, dass die Software-Version 1155.1 zu irgendwelchen Problemen führt.

 

 


 Welche Vorteile hat die Version denn gebracht? Was wurde gefixed?

Pathfinder

@HerrPanzerschrieb:

@DavidBschrieb:

Uns liegen keine Berichte vor, dass die Software-Version 1155.1 zu irgendwelchen Problemen führt.

 

 


 Welche Vorteile hat die Version denn gebracht? Was wurde gefixed?


In den Hilfe Text wurde ein Komma vergessen, dass wurde gefixt. 

Voyager

:smileylol:

Qled 8 Flat 65 zoll 1260.6 AM+auto, Digitale Verb an
Helping Hand

@HerrPanzerschrieb:

@DavidBschrieb:

Uns liegen keine Berichte vor, dass die Software-Version 1155.1 zu irgendwelchen Problemen führt.

 

 


 Welche Vorteile hat die Version denn gebracht? Was wurde gefixed?


 

Bin mal gespannt, ob du darauf eine adäquarte Antwort erhälst :manwink:

Voyager

Hallo zusammen,

 

es ist zwar schön zu hören das an dem Problem gearbeitet wird, aber mehr als diese Info haben wir nicht mehr. 

Wir wissen nicht wann mit einer Lösung zu rechnen ist und ob dieses Problem überhaupt behoben werden kann. Klar ist es mit der Testfirmware besser geworden, die frage die sich mir stellt - wird es wirlich noch besser bzw komplett Ruckelfrei ? Je länger diese Geschichte dauert umso weniger glaube ich daran. Hier scheint wohl eine gröberer Fehler vorzuliegen der offentsichtlich gar nicht so einfach oder überhaupt nicht behoben werden kann. Meine Hoffnung stütze ich nur darauf das der TV tatsächlich Ruckelfrei abspielen kann, solange die Quelle nicht HDMI ist.

 

Eine klare Aussage wann und ob das Problem behoben werden kann sollte definitv stattfinden.


Sony KD55XE9305 | Sky+ Pro Receiver | Mediaplayer: Raspberry PI 3b mit libreelec Kodi
Helping Hand

Zitat:

[...] Eine klare Aussage wann und ob das Problem behoben werden kann sollte definitv stattfinden .

__________

Selbst wenn Weihnachten und Ostern auf einen Tag fallen sollten, wird man von Samsung so eine klare Aussage NIE erhalten.

 

 

Voyager
besteht denn Einigkeit, dass das Problem hauptsächlich bei TV-Darstellung auftritt (ob jetzt über einen Receiver, CI+ Modul etc. ist egal), welches also ne 1080i Quelle bzw. 720p bei den Öffentlich Rechtlichen betrifft?

über 4k Player und Netflix hab ich das Ruckeln beim Q8 kaum.
bei sky Fußball (1080i Sendesignal) ist es am krassesten.
hatte jetzt für eine Wochen übrigens den UHD Receiver von Sky da - witzigerweise ruckelt es GAR NICHT bei Fußballspielen auf den SKY ULTRA HD Sendern (Auflösung 3840 × 2160p)

meiner Meinung nach ein ganz klares Problem der TV Software im Umgang mit interlaced Material

QE65Q8F | Interner Tuner | Ci+Modul KDG+Sky | Firmware 1210.8 | AM+ 8/4 | Onkyo TX-NR636 | Panasonic DMP-UB704 | Teufel Columa 300mk2
Voyager

@Fellflugzeug

 

Bei der Testfirmware ruckelt es bei 1080i laut den testern nicht mehr. 

Ich habe die Testfirmware und es ruckelt bei mir bei Netflix auch nicht. Bei allen Internen Apps ruckelt es nicht.

Ich habe auch den Sky UHD Receiver - ohne Testfirmware hat es bei HD Fussball alle paar Minuten geruckelt - bei UHD Fussball sehr selten. Mit der Testfirmware stelle ich bei HD und UHD nur noch seltene Ruckler fest. Identisch verhält es sich mit meinem Mediaplayer. Auch hier Ruckelt im Schnitt ca alle 15 - 30 Minuten einmal. Hier sind die Ruckler aber deutlicher weil es sich hierbei um 24p und nicht 50p Material handelt. Bei 24p Material sind die Ruckler deutlich sichtbarer als bei 50p. Und der Sky UHD Receiver überträgt ja in 50p.

 

Beim Sky UHD Receiver und beim Mediaplayer handelt es sich um HDMI Geräte. Es scheint also auch hiermit ein Problem zu geben. Die Zwischenbildberechnung über HDMI läuft nicht sauber. Ganz einfacher Test den ich durchgeführt habe:

 

Film über USB mit Internem Player abgespielt: Keine Ruckler, auch beim aktiviertem AutoMotion Plus nicht.

Selber Film über meinen Mediaplayer (HDMI) abgespielt: Sporadische Ruckler alle 15 - 30 Minuten.


Sony KD55XE9305 | Sky+ Pro Receiver | Mediaplayer: Raspberry PI 3b mit libreelec Kodi
Voyager
heißt du hast bei der Testfirmware trotzdem "Auto Motion Plus" auf "aus" ?
wenn ich sie ausschalte, ist die Bewegungsschärfe aus meiner Sicht schlechter

QE65Q8F | Interner Tuner | Ci+Modul KDG+Sky | Firmware 1210.8 | AM+ 8/4 | Onkyo TX-NR636 | Panasonic DMP-UB704 | Teufel Columa 300mk2
Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden