Support

Open search

GX-MB540TL - unerwünschte Werbung als Startbild

Apprentice

Nach dme gestrigen Update, das nur schwer zu installieren war (zahlreiche unsinnige Fehlermeldungen), udnd as ständig entnervend gefordert wurde, ergalte ich unerwünschte und irreführende Werbung von Freenet TV, die ich hier dokuemntiere:

 

Einschalten (Zuvor ARD-Sender gesehen)  (Bild1). Natürlich falle ich nicht auf diesen Unsinn herein, sondern wähle mit dre Tastatur erneut meinen ARD-Sender, der auch einwandfrei erscheint.

 

Ich halte dies für einen unerlaubten Eingriff in meine Privatsphäre und um irrefüherdne Werbung. Ich ersuche Sie dringlich, hier Abhilfe zu schaffen.

 

Ansonsten kann ich Ihr Produkt nur loben.

 

samsung_1a.jpgEinschaltbildschirm (irreführend)samsung2_a.jpg

29 ANTWORTEN
JudithH Moderator
Moderator

Hallo sehpferd, 👀 🐎

 

meinst du mit "irreführender Werbung" den Blauen Balken? 

 

Hierbei handelt es sich nämlich keinesfalls um Werbung sondern um eine Hinweis-Meldung von Freenet. 

Soweit ich weiß, bedeutet sie, dass dein Abo abgelaufen ist. Am besten meldest du dich daher einmal beim Support von Freenet - die Nummer wird dir ja auf dem Bildschirm eingeblendet. 

 

Viele Grüße

JudithH
*Samsung Community - Moderator*
*****************************
Interessen teilen und Off-topic plaudern - das kannst du hier: in der Samsung Lounge!      Ghost 

Apprentice

Liebe Judith,

 

das IST irreführende Werbung, wil ich nicht vermeiden kann, dass diese Werbung auf meinem Bildschirm erscheint, und weil es zumindest optisch so aussieht, als müsse ich die Nummer anrufen (was ja such Sie mir mir empfehlen). Ich nehme mal an, dass Sie hier in Unkenntnis der Sachlage gehandelt haben. Es hätte sehr geholfen, wenn Sie meinen Beitrag sorgfälig gelesen hätten. Ich werde mich jetzt an örtliche Verbraucherschützer wenden.

 

Beste Güße dennoch

 

Gebhard Roese aka sehpferd

JudithH Moderator
Moderator

Hallo Gebhard, 

 

deinen Beitrag habe ich sehr wohl sorgfältig gelesen. Ich glaube aber, dass bei dir ein kleines Missverständnis bezüglich des Unterschieds zwischen einem Hinweis und einer Werbeeinblendung vorliegt. Werbung wäre es, wenn dir Freenet plötzlich Mobilfunk-Tarife anbieten würde. Aber in diesem Fall ist es ein Hinweis, dass das bisher von dir genutzte Abo abgelaufen ist und du dich deshalb telefonisch melden sollst.

 

Auf deinem zweiten Screenshot sieht es so aus, als würde diese Meldung dann kommen, wenn du einen Privat-Sender auswählen willst. Denn wie du selbst schreibst, kannst du die öffentlich-rechtlichen Sender ja ganz normal nutzen. 

 

Wie schon gesagt, kommt diese Meldung von Freenet. Unsere TV-Spezialisten haben mir auch nochmal gesagt, dass diese Meldung besagt, dass dein "freenet TV Senderpaket" abgelaufen ist. 

 

Deshalb kann ich dir nur nochmals empfehlen den Support von Freenet zu kontaktieren. 

 

Viele Grüße

JudithH
*Samsung Community - Moderator*
*****************************
Interessen teilen und Off-topic plaudern - das kannst du hier: in der Samsung Lounge!      Ghost 

Apprentice

Hallo nochmals,

 

was Sie schreiben, trifft alles nicht zu,  ich bin keien Freenet-Kunde und will es auch nicht werden, sondern nutze Ihre Gerät für freie DVB-T2-Sender. Ich habe auch kein Abo bei Freenet und wünsche auch keines.

 

Ich wiederhole: Die Software, die in irhem Update enthalten ist, sucht aufgrund ihrer Eigenschaften nach einem Sender, der nur per Freenet empfnagbar ist. Aus eienm der Bilder geht deutlich hervor, dass ich mit Favoriten arbeite - und die Senderliste ist nicht die  Faforvitenlsite, die ich zuletzt verwnedet habe. Auch der Sender ist nicht der Sender, den ich zuletzt aufrief. 

 

Dieser Satz trifft nicht zu:

 

Auf deinem zweiten Screenshot sieht es so aus, als würde diese Meldung dann kommen, wenn du einen Privat-Sender auswählen willst. Denn wie du selbst schreibst, kannst du die öffentlich-rechtlichen Sender ja ganz normal nutzen. 

 

Offenbar ist Ihnen das Problem doch entgangen: Die Meldung kommt beim Einschalten, ohne dass dieser  Sender angewählt wurde und ohne dass DIESER Sender beim letzten Einschalten angewählt wurde.  Es kann also nicht sein, dass FREENET für diesen Umstand verantwortlich ist. 

 

Zuletzt: Warum sollte ich den "Support von Freenet" kontaktieren? Ich habe mit Freenet nichts zu tun und will auch nichts damit zu tun haben.  Und übrigens - vor dem letzten Update trat dieses Problem NICHT auf.

 

Übrigens: Natürlich hätte ich auch eine wesentlich billigere Set-Box kaufen können, die tut, was ich will - aber ich war eigentlich immer sehr zufrieden mit Samsung.  Und in der Tat war ich dies bis Ende letzter Woche auch. Insbesondere gefällt mir die einfache Anbindung ans WLAN.

 

Ich fasse zusammen:

 

- ich sehe mit der BOX keine "Privatsender"

- ich habe keinen Vertrag  mit Freenet abgeschlossen.

- Vor dem Update trat das Problem nicht auf.

- Die zuletzt angezeigte Favoritenlsite wird beim Wiedereinschalten nun nicht mehr angezeigt.

- Dre zuletzt eingestellet Sender wird beim Wiedereinschalten nicht mehr gewählt, sondern ein FREENET-Sender.

 

Sie werden an diesen Tatsachen kaum vorbeiargumentieren können, denke ich. Und für Hilfe im Sinne von "wir beheben das Problem" wäre ich nach wie vor dankbar.

 

Dennoch beste Grüße

 

Gebhard Roese aka sehpferd

DavidB Moderator
Moderator

So kommen wir hier nicht weiter. Wenn du uns nicht glaubst, dann wende dich bitte direkt an unseren telefonischen Support:

 

Er ist von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 21:00 Uhr sowie am Samstag von 09:00 bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer 06196 77 555 77 zu erreichen.

 

Falls du aus Österreich kommst, nimm bitte Kontakt mit unserem Samsung Service auf. In der Schweiz hilft dir gerne der Kundensupport weiter. 


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?
Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

Apprentice

Hallo Gebhard,

 

ich kann dein Problem nachvollziehen.

 

Bei meinem MB540TL nach der letzten Update (vor ca. 2 -3 Wochen) wird unerwünscht beim Starten sofort auf RTL II einschalten. In deinem Fall ist es auf Pro7. Diese sind Privat-Sender so braucht man hier ein Freenet-Abo.

 

Vor dem Update schaltete der Receiver immer auf der zuletzt gesehenen Sendung. Nun ist es diese blöde RTL II. Das wollte ich nicht sehen sowie keinen aus meiner Familie sieht diese.

Ich habe etliches versucht um es los zu kriegen:

  1. RTL II Sender gesperrt – beim Einschalten wird es sowieso da und fragt nun nach dem Pin.
  2. Sender auf ein anderen Position (bei mir war erst 7, nun auf 200) verschoben – es schaltet sowieso auf RTL II ein.
  3. Sender komplett gelöscht – sowieso schaltet es auf RTL II auch ohne Sender-Nummer.
  4. Neue Senderlauf durchgeführt – aber immer blöde RTL II beim Start.
  5. Auf Werkseinstellungen zurück gesetzt – nach dem neu Einrichten startet es wieder auf RTLII.

 

Ich werde verrückt!!!

 

Ich will keine mir von Samsung oder sogar vom Freenet vorgeschlagenen Sender sehen!!!

 

Viele Grüße aus Düsseldorf

Alkov

 

 

 

Apprentice

.. als neue Thema erstellt.

Apprentice

Bei meinem Samsung MB540TL (DVB-T2 HD Receiver) nach der letzten Update (vor ca. 2-3 Wochen) wird unerwünscht beim Starten sofort auf RTL II einschalten.
 

Vor dem Update schaltete der Receiver wie immer auf der zuletzt gesehenen Sendung. Nun ist es diese blöde RTL II. Das wollte ich nicht sehen sowie keinen aus meiner Familie sieht diese.

Ich habe etliches versucht um es weg zu kriegen:

1. RTL II Sender gesperrt – beim Einschalten wird es sowieso da und fragt nun nach dem Pin.
2. Sender auf ein anderen Position (bei mir war erst 7, nun auf 200) verschoben – es schaltet sowieso auf RTL II ein.
3. Sender komplett gelöscht – sowieso schaltet es auf RTL II auch ohne Sender-Nummer.
4. Neue Senderlauf durchgeführt – aber immer blöde RTL II beim Start.
5. Auf Werkseinstellungen zurück gesetzt – nach dem Einrichten startet es wieder auf RTLII.


Ich werde verrückt!!!

Hat jemand gleiches Problem?


Ich will keine mir von Samsung oder sogar vom Freenet vorgeschlagenen Sender sehen!!!


Viele Grüße aus Düsseldorf

Alkov

Apprentice

Hallo,

 

das Problem kann nur mit dem Software-Update zusammenhängen - das sollte SAMSUNG zur Kenntnis nehmen und darauf angemessen und ehrlich reagieren. Bei mir ist das Problem nicht gelöst, ich übergehe es einfach., weil DVB-T2 bei mir nur die zweite Möglichkeit ist - normalerweise sehe ich DVB-S2, übrigens tadelsfrei mit einem Samsung-Gerät.

 

Beste Grüße

 

Gebhard

 

 

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden