Support

Open search

C49HG90DMU - kein Bild beim Bootvorgang!

First Poster

Hallo,

 

ich besitzte seit ein paar Tagen den oben genannten Monitor.

 

Nun habe ich folgendes Problem festgestellt:

Beim einschalten des Pc's bleibt der monitor dunkel bis der Windwos Anmeldeschirm kommt, was total ärgerlich ist da ich öfters mal ins BIOS muss um sachen zu konfigurieren.

 

Habe ihn per Displayport angeschlossen, habe aber auch HDMI ausprobiert, bei beiden das gleiche Problem.

 

Ich habe schon mehrfach nach Lösungen gesucht aber bis jetzt nichts helfendes gefunden.

Ich habe mir schon einen Monitor leihen müssen damit ich ins BIOS komme um die UEFI Anzeige umzustellen was leider auch nichts gebracht hat.

 

So und da ich keine lust habe mir immer einen Monitor zu leihen oder noch einen zweiten zu kaufen zwecks BIOS bitte ich doch um schnelle Hilfe.

 

Ansonsten bestätigt dies nur wieder meine Annahme das es gut war bis zu dem kauf dieses Monitors um Samsung Produkte einen großen Bogen zu machen ;-)

 

Gruß MrItsMe

 

4 ANTWORTEN 4
JudithH Moderator
Moderator

Hallo @MrItsMe,

 

das klingt wirklich mysteriös. Aber meine Kollegen vom Support sind - anhand deiner Beschreibung - zumindest der Meinung, dass hier keine Hardwaredefekt vorliegt. 

Am besten meldest du dich aber mal telefonisch direkt bei unseren Monitor-Experten. Dann können diese nämlich in einem persönlichen Gespräch mit dir gemeinsam alles mal Schritt für Schritt durch gehen:

 

    • Deutschland: 06196 77 555 77 (Montag bis Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr)

 

Viele Grüße

JudithH
*Samsung Community - Moderator*
----------------------------------------------
Das neue Galaxy Note10 ist da! Ghost Kommt vorbei und diskutiert mit!

First Poster

So nach dem hier und bei eurer Hotline keiner helfen konnte und alle überfragt waren habe ich den Monitor zurück gegeben, da es für mich als ein Defekt gillt.

 

Habe mir nun einen baugleichen von [DB: Werbung für Drittanbieter entfernt] gekauft und oh wunder hier funktioniert alles auf Anhieb so wie es soll.

Schon komisch das dieser ohne Probleme das macht was er soll und euer Monitor leider nicht, und anscheinend ist das ja auch kein Einzelfall wenn man im Netz mal rumsucht, nur eine Lösung wurde bis jetzt noch nicht bereit gestellt.

 

Da habe ich Samsung mal wieder eine chance gegeben mich zu überzeugen was leider total nach Hinten los ging.

Schade, aber dann werde ich nun weiterhin einen Bogen darum machen.

DavidB Moderator
Moderator

Es ist bedauerlich, dass wir dir in diesem Fall nicht helfen konnten.


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich. Jetzt auch von zuhause aus möglich! Schreib uns eine Privatnachricht!

Navigator

Mich hätte mal interessiert ob er das BIOS angezeigt hätte. Aber leider ist das ja jetzt zu spät.

 

Es gibt sicherlich einige ("Marken"-)hersteller um die man einen Bogen machen sollte. Samsung jedenfalls zählt hier nicht dazu. Jeder Hersteller bringt einmal defekte Geräte in den Verkehr.

Selbst ASUS - mein absoluter Favorit. Erst vor wenigen Tagen hatte ich einen Originalverpacktes Laptop in den Laden bekommen - er war komplett Tot. Akku wurde sichtlich geladen - aber lies sich nicht einschalten. Fehler - mit zerlegen - nach 15 Min. schon gefunden. Vergessen das Einschaltkabel zum ON/OFF Schalter einzuclipsen. Darf nicht passieren - passiert aber.

https://www.computer-stadl.de/index.php#cs_gallery -> klick auf Instandsetzungen.

2 Bilder weiter - ebenfalls ein neues Laptop mit überhitzungsproblem. Eindeutig Herstellerfehler wie man sieht.

(Kunde wollte das Gerät nicht zur Garantie einschicken falls nun die Frage auftauschen sollte).

Dies sind jetzt nur zwei Beispiele von vielen - und auch vielen Markenherstellern. Vergiss auch nicht, dass etwas auf dem Transportwege kaputt gehen kann. Erschütterungen oder im Winter z.B. Temperaturunterschiede inkl. Luftfeuchtigkeit.

Oder auch der Kunde selber. Man lässt über Nacht ein Gerät im Auto, schleift das Gerät in die warme Bude - Kondensfeuchtigkeit .... Kriechströme .... Kunde setzt vor lauter Ungeduld gleich Strom drauf ... "SCH... Hersteller... geht nicht".

Blöd wenn man - wie Du geschrieben hast - vielleicht 2x Pech hatte. Ich hatte mir auch schon 2x in 3 Monaten einen Nagel in den Reifen gefahren ... "Sch... Reifenhersteller" ...

 

Jedenfalls tut mir das leid für Dich - und ich wünsche Dir das Du evtl. irgendwo die Möglichkeit hast einmal die Vorzüge von Samsung herauszufinden.

 

LG:
Tammy

 

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden