Support

Open search

facebook

Highlighted
GELÖST
Navigator

Screenshot_20190624-161421_Settings.jpg

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Explorer

Hallo,

Facebook Konto löschen:

 

Facebook gibt sogar direkt selbst Hilfe um das Konto zu löschen.

Auszug:

 

"Wie kann ich mein Konto dauerhaft löschen?

Bevor du dein Konto löscht, meldest du dich am besten noch einmal an, damit du von Facebook eine Kopie deiner Informationen herunterladen kannst (wie zum Beispiel Fotos und Beiträge). Nachdem du dein Konto gelöscht hast, kannst du von dir hinzugefügte Inhalte nicht wiederherstellen.

So löschst du dein Konto dauerhaft:

  1. Tippe oben rechts auf einer beliebigen Facebook-Seite auf Hauptmenü.
  2. Scrolle nach unten und tippe auf Einstellungen.
  3. Scrolle nach unten zu Deine Facebook-Informationen und tippe auf Dein Konto und deine Informationen löschen.
  4. Gib dein Passwort ein und klicke auf Senden."

Das sollte es gewesen sein. 

 

17 ANTWORTEN 17
Voyager

Gibst zum Screenshot auch ne pasende Frage?

*****************************
Never touch a running system! Vor der Lösung kommen immer erstmal die richtigen Fragen.
"Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist." (John Dewey)
"Es ist weniger schwierig, Probleme zu lösen, als mit ihnen zu leben." (Teilhard de Chardin)
"Die Qualität unserer Ziele bestimmt die Qualität unserer Zukunft."
GrandMaster
@PcDoc1 Werbung oder das hier:
F steht für Freunde die meine Daten verkaufen U steht für Ups hat jemand gemerkt 😂🤪
Viele Grüße
EnesI
*Kein Samsung Community Moderator*
*****************************
Hat dir mein Beitrag gefallen oder dein Problem gelöst ? Ich wäre froh über ein Like oder Markierung als Lösung des entsprechenden Beitrags.
Meine Geräte: Galaxy S10, Galaxy A80, Galaxy A50, Gear Sport, QLED Tv
Voyager

Haha, Schlimmer noch: "meine Daten verschenken..."

*****************************
Never touch a running system! Vor der Lösung kommen immer erstmal die richtigen Fragen.
"Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist." (John Dewey)
"Es ist weniger schwierig, Probleme zu lösen, als mit ihnen zu leben." (Teilhard de Chardin)
"Die Qualität unserer Ziele bestimmt die Qualität unserer Zukunft."
DavidB Moderator
Moderator

Hi @GrAmf,

 

ich habe deinen Thread hier hin verschoben. Was willst du uns mit dem Screenshot sagen?


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

Explorer

Sicherlich wie man das Facebook wieder los bekommt. 

Leider offiziell nur deaktivieren. 

com.facebook.katana

com.facebook.system

com.facebook.appmanager

com.facebook.services

Diese sollten es sein, um es komplett loszuwerden. 

 

[von Moderator entfernt]

 

Note 9 und S9+ getestet, keine Fehler aufgetreten, im Gegenteil, Akku hält länger. 

AuraK Moderator
Moderator

Hallo @Enner,

 

ich habe deinen Beitrag editiert, da Tipps, die zum Verlust der Gerätegarantie führen können (wie. z.B. Rooten und Flashen), in unserer Community fehl am Platze sind. 

 

AuraK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Richtig viel Power: Das neue Samsung Galaxy Note10 | Note10+ | Note10+ 5G ist da!  Diskutiert mit in unserem neuen Note10-Board. 

Explorer

Hallo @AuraK,

 

 

 

gibt es für die Entwicklerschnittstelle bzw. Entwickler eine Extra Kategorie? Da diese ja in der Software existiert, ist es schwer zu glauben das diese beim Benutzen zum Garantieverlust führen soll. 

 

Dann dürfte ja zb niemand auf seinem Windowspc linux spielen. Oder überhaupt Programme ausführen, da diese ja auch teilweise mit diversen schadcode im (play) store landen. Software und Hardware Garantien sollten sowieso strikter getrennt werden. 

 

 

 

Meine Nächste Frage wäre nämlich gewesen, wie man das schöne Note 9 ganz ohne Google betreiben kann. Bzw ob man diese ganzen Google Dienste deaktivieren kann. Ob von Samsung ein eigener Kartendienst existiert der Maps ersetzen kann. Natürlich nur mit normalen Methoden, da ich das Note nicht rooten will, bzw das ja sogar gar nicht nötig ist, wenn man sich versucht damit zu befassen. 

 

 

 

Warum installiert Samsung eigentlich den ganzen Kram auf den Handys und warum kann man vieles (nein Facebook ist keine systemapp) nicht deinstallieren? Man hat zwei stores, man hat zwei email Programme, zwei Browser, ... man bezahlt viel Geld für dieses Stück Technik und kann nur bedingt selbst entscheiden was man an Programmen nutzen will. 

 

 

 

Bitte beim Note 11 (Note 10 wird wohl wegen dem Loch im Display ausfallen bei mir) unbedingt nachbessern, das mit den Updates hat sich ja zum Glück schon etwas gebessert, zumindest bei den Smartphones. 

 

 

 

Bin von einem Lumia 950XL (wieder) zu Samsung gewechselt, schade das MS das dritte System eingestellt hat, hätte sicher der Konkurenz gut getan. So hat man ja leider nur die Berriebssystem Wahl zwischen Pest oder Cholera. 

 

 

 

Musste ich mal loswerden   

 

LG 

 

 

AuraK Moderator
Moderator

Hallo @Enner,

 

ich glaube, du verwechselst die Entwicklerschnittstelle mit den Entwickleroptionen. Letztere können ohne Garantieverlust auf den Geräten aktiviert werden. Aber auch das empfehlen wir nicht, denn das ist ein Modus, der - wie der Name ja auch sagt - den Entwicklern vorbehalten und nicht für den Dauerbetrieb geeignet ist. 

Das andere von dir genannte Tool, welches ich aus deinem Beitrag gelöscht habe, benötigt allerdings Root-Zugriff. Und genau aus diesem Grund habe ich die Angabe entfernt. 

 


@Enner  schrieb:

 

Meine Nächste Frage wäre nämlich gewesen, wie man das schöne Note 9 ganz ohne Google betreiben kann. Bzw ob man diese ganzen Google Dienste deaktivieren kann. Ob von Samsung ein eigener Kartendienst existiert der Maps ersetzen kann. Natürlich nur mit normalen Methoden, da ich das Note nicht rooten will, bzw das ja sogar gar nicht nötig ist, wenn man sich versucht damit zu befassen. 

 


Es ist korrekt, dass sich einige vorinstallierte Apps nicht löschen bzw. deaktivieren lassen. Wir geben dein Feedback dazu aber gerne weiter. 

 

Viele Grüße

AuraK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Richtig viel Power: Das neue Samsung Galaxy Note10 | Note10+ | Note10+ 5G ist da!  Diskutiert mit in unserem neuen Note10-Board. 

Explorer

Hallo AuraK,

 

ja bitte direkt an Herrn DJ Koh wenn es geht, mit lieben Gruss. Wäre wirklich schön wenn man sich entweder für Google oder Samsung auf seinem Handy entscheiden könnte. Mich wundert es sowieso das Samsung sich noch nicht komplett von Google gelöst hat, da man ja viele Apps aus eigenem Hause hat. 

 

Zur Entwickler Schnittstelle/Option, ich schalte sie nur Temporär zu um auf diesem Wege den Ballast (unnütze, doppelte apps) loszuwerden. Und die og. gelöschte Methode braucht dazu nicht einmal rootrechte. Dazu ist sie ja gedacht, das ich als Entwickler darüber meine eigenen apps installieren kann und auch wieder deinstallieren. Wenn ich über das von Google offiziell bereitgestellte sdk Entwickle, ist das  alles dabei. Deswegen wundert es mich, das dieser Weg nicht geduldet wird. Verliert man als App Entwickler dann seine Garantie? Sollte man nur auf alten Handys seine apps probieren? Bietet Samsung ein eigenes Entwickler Kit an? Würde mir gerne mal ein eigenes theme fürs Note 9 programmieren. 

 

Rooten braucht auf neueren Samsung eigentlich keiner mehr, außer man will wirklich eine Custom rom, aber da kann man sich auch ne andere Gurke kaufen. 

Das alte Note 3 musste ich leider rooten und eine custom rom (Android 9) aufspielen, da es ja leider keine updates mehr von samsung gab. 

Ist heute noch neben dem Note 9 und Lumia 950XL mein Lieblings Telefon. 

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden