Support

Open search

Mobile Payment - Chancen und Risiken

Highlighted
Apprentice

Was das Thema "Bargeldloses Bazahlen" angeht bin ich Gespaltener Meinung. Auf eine Seite leben wir im 21ten Jahrhundert. Dementsprechend Fortschrittlich ist die Forschung auf den Gebiet der Technik. Alles wird immer mehr Digitalisiert. Laptops bringen immer mehr Leistung. Und Roboter aus Japan sollen uns den Alltag vereinfachen. Die Tatsache das sich alles so schnell entwickelt ist erstmal positiv. Das Problem was ich zunehmend wahrnehme ist das die Technische Entwicklung zwar schnell Vorran schreitet, aber beim Thema Sicherheit immer mehr entwicklungszeit eingespart wird. Und gerade beim "Bargeldlosen Bezahlen" sind immer mehr Leute bereit den Fortschritt der Technik mit Verlusten bei der Sicherheit billigend in kauf zu nehmen. Hauptsache alles wird schnellstmöglichst vereinfacht b.z.w. Verbessert. Jeden Falls Scheinbar. Denn diese Rasannte Entwicklung machen sich von allem Diebe, Hacker, Und die Mafia zu nutzen. Denn für Verbrecher ist eure Gier nach Technischer Innovationen wahrlich ein Segen. Nie war es Leichter die Menschen zu bestehlen, auszurauben, oder Handel mit unseren Daten zu betreiben. Dazu kommen all jene die es sich leicht machen und Sagen: "Pühh! Wofür haben wir denn schließlich die Neue DSGVO Verordnung? Sollen sich die Behörden um das Problem kümmern".. Sich aber wundern wenn wenn es sie selbst betrifft. Ich jedenfalls bin der Überzeugung das wir der Entwicklung Die Zeit geben sollten, die sie benötigen um die Technik ausreifen zu lassen.

10 ANTWORTEN 10
Apprentice

@Sven150 Du hast recht, im 20. Jahrhundert war mobiles Bezahlen noch sehr unsicher. Glücklicherweise sind wir bereits im 21.  Jahrhundert und es ist sicherer als das Bezahlen mit Karte: Kreditkartennummer wird nicht ans Terminal übermittelt, PIN kann nicht ausgespäht werden, ...

Apprentice

@copy 

Habe ich 20. Jahrhundert Geschrieben? Ups. Mein Fehler. Das werde ich gleich direkt mal ändern.

Davon ab. Du bist das Perekte Paradebeispiel dafür wie man nicht denken sollte. Deine Behauptung das das Bezahlen mit Karte Unsicherer ist als mit Google Pay zu bezahlen bezweifel ich doch sehr stark. Ich würde eher Sagen das es genau andersrum ist. Das bezahlen mit Karte ist wesentlich Sicherer! Banken unterliegen zudem erweiterten Sicherheitsstandarts. Das Google was das Thema Datenschutz angeht inoffiziell auch Daten weiter Verkauft, ist auch nicht unbekannt. Angeblich zwar nur Anonyme Daten, aber Vertrauen würde ich darauf auch nicht. Und das Kreditkertennummern und PIN's nicht ausgespänt werden können, halte ich für eine sehr Naive Meinungsäußerung. Zumal bei Google ein wesentlich kompakter Datenaustausch stattfindet als bei einer Bank. Ist ja auch Logisch Nachvollziehbar wenn man bedenkt mit wie vielen Unternehmen und Firmen Google weltweit Kooperiert. Das da Sicherheitslücken entstehen ist quasi unvermeidlich. Desto mehr Informationen man eingibt, desto eher findet Datenmissbrauch Statt. Das sollte eigentlich jeden bekannt sein.

Apprentice

Sicherheit und Datenschutz sind zwei unterschiedliche paar Schuhe. Das hier ist aber nicht der richtige Platz, um das zu diskutieren. Trotzdem würde ich dir empfehlen, dich mit der Technik auseinanderzusetzen.

 

BTT: Wir wollen weiterhin Samsung Pay.

Apprentice

@copy 

Datenschutz ist Sicherheit! Du möchtegern Experte^^ Da gibt es keinen Unterschied.

Der Platz hier ist genau richtig wegen den Bezug zu Google Pay um über solche Themen zu debattieren weil es jeden etwas angeht! Schwirig wird es hingegen natürlich wenn man nicht logisch Argumentieren kann 😉 Und mach dir keine Sorgen bezüglich meinen Informationen. 

Ich bin zum einen nicht so Blaueugig Naiv wie so manch andere hier, und zum anderen beschäftige ich mich mit dem Thema fast Täglich. 

Apprentice

Du kannst davon gerne halten, was du willst, aber das ist NICHT der richtige Platz (Thread), um das zu diskutieren. Das kannst du gerne in einem vorhandenen/neuen "Datenschutz und Sicherheit bei mobile payments"- Thread tun. 

Und dass es hier in DE immer noch nicht verfügbar ist, liegt NICHT daran, dass man sich Zeit lässt, um irgendwas daran zu perfektionieren/fertigzustellen. Sondern schlicht und einfach am langwierige. Zulassungsvorgang/Kooperation mit der deutschen Zahlungslandschaft.

 

Dass Samsung es hier nicht leicht hat, kann ich schon nachvollziehen, aber es ist einfach so: nur wenige  empfinden Liebe für eine Firma (hoffe ich) - wenn die Konkurrenz (ihr wisst wen ich meine) das kann, dann bevorzuge ich sie halt und bleibe weiterhin dort/wechsle.

 

Aber die wichtigsten Länder für Pay hat Samsung ohnehin schon abgedeckt - die Motivation diese langwierigen Verhandlungen möglichst schnell abzuarbeiten, hält sich wohl in Grenzen.


Thema Watch: Man könnte sich ja auch einfach mal mit Google zusammensetzen und Google Pay für Tizen umsetzten - am Phone hat man es ja ohnehin...für den Kunden wäre es sinnvoll, man könnte komplett auf Samsung Pay verzichten, wenn man ok mit Google ist. Da wüsste ich aber zu gerne, welche der beiden Parteien daran (der Umsetzung für Tizen) NOCH weniger Interesse hat, als die andere

P.S.: ja, wir wollen immer noch Samsung Pay!

 

Apprentice

Schön, dass hier jeder kritische Beitrag (ohne Beleidigung o.Ä.) sofort von den Mods gelöscht wird. 

Danke dafür - schafft euch halt eure perfekte Schäfchenwelt ohne Kritik in diesem Forum. Auf Wiedersehen 👋🏼 

edit: danke für die Aufklärung @JudithH

JudithH Moderator
Moderator

Hallo @Rohan83

 

dein Beitrag wurde nicht von uns Moderatoren gelöscht. 

Da du ihn innerhalb weniger Minuten 5 Mal nachbearbeitet hast, wurde er fälschlicherweise von unserem Spamfilter als Spam identifiziert und in die Spamquarantäne verschoben. Da habe ich ihn aber mittlerweile wieder herausgeholt. 

 

Viele Grüße

JudithH
*Samsung Community - Moderator*
----------------------------------------------
Das neue Galaxy Note10 ist da! Ghost Kommt vorbei und diskutiert mit!

Apprentice

So. Nachdem unsere liebe Moderation @JudithH hier für klare Thread Verhältnisse gesorgt hat, und auf den Einwand von so manch ein "höheres Wesen" hin hier extra einen Neuen Thread eröffnet hat, können wir die Konversation nun entlich Fortsetzen.

Wer ist der Nächste bitte? 😉

JudithH Moderator
Moderator

Hallo @Sven150

 

ich habe diesen neuen Thread erstellt, weil die Kommentare nichts mit dem eigentlichen Thema des anderen Threads ("Wann kommt Samsung Pay nach Deutschland?") zu tun hatten. 

 

Ein kurzes Zitat dazu aus unseren Community Richtlinien:
Nicht vom Thema abkommen. Achten Sie darauf, dass Ihre Posts zu dem Themenbereich passen, in dem Sie sich gerade innerhalb der Community befinden. Wenn gerade ein Thema innerhalb eines Threads besprochen wird, so beginnen Sie nicht im selben Thread über ein neues oder anderes Thema zu sprechen. Starten Sie einen neuen Thread, wenn Sie über ein neues Thema diskutieren möchten. 

 

Hier kannst du gerne weiter über das von dir gestartete Thema diskutieren - aber achte dabei bitte etwas auf deinen Tonfall und deine Wortwahl. 

 

Grüße

JudithH
*Samsung Community - Moderator*
----------------------------------------------
Das neue Galaxy Note10 ist da! Ghost Kommt vorbei und diskutiert mit!

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden