Support

Open search

App "Samsung Email": "Zeitraum der E-Mail-Sync" und "Anzahl zu ladender E-Mails"

GELÖST
Pathfinder

Ich habe zwei Fragen zur App "Samsung Email" bzw. genauer gesagt zu deren Konfiguration. Bei dem von mir als erstes eingerichteten Konto, welches auch das Standardkonto ist, gibt es die Option "Zeitraum der E-Mail-Sync". Bei allen anderen Konten (ich habe 7 eingerichtet), gibt es "Anzahl zu ladender E-Mails".

 

Nun frage ich mich zum einen, warum es bei dem 1. Konto die eine und bei den anderen Konten die andere Option gibt. Warum gibt es nicht beide bei allen oder nur eine von beiden bei allen? Wo liegt bei den Konten der Unterschied, dass es eine unterschiedliche Konfiguration gibt?

 

Die zweite Frage ist, was bedeutet "Zeitraum der E-Mail-Sync" überhaupt? Bezieht sich das auf das Alter der Mails, die abgerufen werden? Dann wäre es quasi so ähnlich wie "Anzahl zu ladender E-Mails", nur einmal geht's ums Alter und einmal um die Gesamtanzahl, unabhängig vom Alter.

 

Wer kann hier Licht ins Dunkel bringen?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Pathfinder

Der Remote-Service hat heute drauf geschaut. Der Mitarbeiter hatte leider auch keine Idee, warum es beim ersten Konto Option A und bei allen anderen Konten Option B gibt. Er meinte zwischendurch, dass es evtl. mit dem Server zusammenhängt, was aber keinen Sinn ergibt, weil mehrere Konten auf demselben Server unterschiedliche Optionen haben.

 

Am Ende meinte er, dass vielleicht das erste Konto die Sync-Option und alle anderen Konten die Anzahl-Option haben. Ich solle mich diesbezüglich per Mail melden, damit das Problem analysiert werden kann. Einen Bug hat er aber heftigst dementiert.

 

Allerdings wäre es gut, wenn mir jemand, der mind. 2 IMAP-Konten eingerichtet hat, sagen könnte, ob bei ihm dann alle Konten korrekterweise die Sync-Option haben oder eben nicht. Wenn nein, ist es meiner Meinung eindeutig ein Bug und ich könnte das melden.

 

EDIT: Nach langer Recherche und dem Testen diverser Programme (u. a. Blue Mail und Outlook) werde ich jetzt K-9 Mail verwenden. Ist auch nicht perfekt, aber es gibt nicht das perfekte Programm. Wobei Samsung Email meiner Meinung nach für meine Zwecke nah dran war. Es gab nur drei fehlerhafte Funktionen.

12 ANTWORTEN 12
Superuser I
Superuser I
Hi

Ich habe nur ein (1) Konto eingerichtet und dort habe ich bei sync "ohne Limit" aktiviert.

Gruß tank776

Kontakt zum Service - ServiceCenter finden - Samsungaccount

Ein Beitrag hat dir gut gefallen? - Belohne den Verfasser mit einem Like! ❤️
Eine Antwort hat dir weitergeholfen? - Dann akzeptiere sie als Lösung! ✔️

Pathfinder

Ich habe auch "Ohne Limit" aktiviert.

 

Auf jeden Fall deutet das schonmal darauf hin, dass das erste Konto (oder das Hauptkonto) diese Option und dann nicht die andere hat.

AuraK Moderator
Moderator

Hallo King555,

 

dann versuche ich mal, ein bisschen Licht ins Dunkel zu bringen: 

 

Es gibt ja drei verschiedene Arten, ein E-Mail-Konto abzufragen: POP3, IMAP oder EAS (Exchange ActiveSync).

 

Bei POP3 erfolgt keine vollständige Synchronisation mit dem Server. Auf dem Smartphone erhältst du also lediglich eine Kopie des Servers. Das bedeutet, wenn du eine E-Mail auf dem Smartphone oder dem Server löschst, dann bleibt sie auf der jeweiligen Gegenseite trotzdem bestehen. Darum kannst du hierbei festlegen, ob nur eine bestimmte Anzahl der E-Mails auf das Mobilgerät übertragen werden sollen, oder alle.

 

Anders bei IMAP und EAS: Dort erfolgt jederzeit eine vollständige Synchronisation. Löschst du eine der E-Mails auf dem Server, dem Smartphone oder über ein anderes Programm (z.B. Outlook auf dem PC), dann wird die E-Mail auch automatisch auf allen anderen Geräten entfernt. Hier kannst du dann den Zeitraum der Synchronisation einstellen. Zum Beispiel: Stellst du 2 Wochen als Zeitraum ein, dann werden rückwirkend immer die E-Mails angezeigt, die maximal 2 Wochen alt sind. Ältere E-Mails werden nicht mehr auf das Smartphone synchronisiert und verschwinden automatisch aus der App. Möchtest du auf alle E-Mails auf dem Smartphone zugreifen können, dann kannst du unter "Zeitraum" auch "alle" auswählen. 

 

Richtest du also ein E-Mail-Konto in der App ein, hast du nach Eingabe der jeweiligen E-Mail-Adresse sowie des Passworts zwei Möglichkeiten: Entweder du tippst auf "Weiter" und das Konto wird automatisch eingerichtet, oder aber du wählst "Manuelles Setup". Bei Letzterem bestimmst du selbst, wie das Konto abgerufen werden soll. Bei der automatischen Einrichtung erfolgt die Anmeldung des Kontos anhand der Servervorgabe. 

 

Ich hoffe, dass ich dir damit etwas weiterhelfen konnte.

 

Viele Grüße

AuraK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Hat unser neues Galaxy S10 auch dein  erobert? Dann teile deine Liebe im neuen Galaxy S10 Board

Pathfinder

"Darum kannst du hierbei festlegen, ob nur eine bestimmte Anzahl der E-Mails auf das Mobilgerät übertragen werden sollen, oder alle."

 

Bezieht sich diese Aussage nun nur auf POP3? Und soll das die Erklärung für die Option "Anzahl zu ladender E-Mails" sein? Denn ich habe diese Option bei 6 verschiedenen IMAP-Konten (diese sind, ich habe es eben nochmals geprüft, aber definitiv als IMAP eingetragen).

 

"Löschst du eine der E-Mails auf dem Server, dem Smartphone oder über ein anderes Programm (z.B. Outlook auf dem PC), dann wird die E-Mail auch automatisch auf allen anderen Geräten entfernt."

 

Geht aber nicht, siehe anderer Thread.

 

"Hier kannst du dann den Zeitraum der Synchronisation einstellen."

 

D. h. wenn ich immer den kompletten Serverinhalt sehen möchte, stelle ich auf "ohne Limit"? Ich nehme an, diese Option gibt es nur bei IMAP-Konten (bei meinem ersten wird diese angezeigt)

 

Insgesamt habe ich leider immer noch keine Erklärung dafür, warum das erste Konto eine andere Option bietet als die anderen Konten.

 

P. S.: Das Zitieren hier im Forum ist umständlich bis unmöglich, daher die Pseudozitate.

AuraK Moderator
Moderator

Hallöchen,

 


@King555 schrieb:

"Darum kannst du hierbei festlegen, ob nur eine bestimmte Anzahl der E-Mails auf das Mobilgerät übertragen werden sollen, oder alle."

 

Bezieht sich diese Aussage nun nur auf POP3? Und soll das die Erklärung für die Option "Anzahl zu ladender E-Mails" sein? Denn ich habe diese Option bei 6 verschiedenen IMAP-Konten (diese sind, ich habe es eben nochmals geprüft, aber definitiv als IMAP eingetragen).

 


ich hatte dazu Rücksprache mit unseren Experten gehalten und sie haben mir gesagt, dass diese Option nur bei POP3 vorhanden sein sollte. 

 

Aber ich rate dir tatsächlich mal (wie auch im anderen Thread) Kontakt zu unserem Remote Service aufzunehmen. Oft ist es einfacher, solche Fragen im direkten Gespräch und mit Blick aufs Gerät zu klären. Von hier aus fällt es echt schwer, das Ganze richtig einzuschätzen.

 

AuraK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Hat unser neues Galaxy S10 auch dein  erobert? Dann teile deine Liebe im neuen Galaxy S10 Board

Pathfinder

Mache ich. Ich werde berichten.

Pathfinder

Der Remote-Service hat heute drauf geschaut. Der Mitarbeiter hatte leider auch keine Idee, warum es beim ersten Konto Option A und bei allen anderen Konten Option B gibt. Er meinte zwischendurch, dass es evtl. mit dem Server zusammenhängt, was aber keinen Sinn ergibt, weil mehrere Konten auf demselben Server unterschiedliche Optionen haben.

 

Am Ende meinte er, dass vielleicht das erste Konto die Sync-Option und alle anderen Konten die Anzahl-Option haben. Ich solle mich diesbezüglich per Mail melden, damit das Problem analysiert werden kann. Einen Bug hat er aber heftigst dementiert.

 

Allerdings wäre es gut, wenn mir jemand, der mind. 2 IMAP-Konten eingerichtet hat, sagen könnte, ob bei ihm dann alle Konten korrekterweise die Sync-Option haben oder eben nicht. Wenn nein, ist es meiner Meinung eindeutig ein Bug und ich könnte das melden.

 

EDIT: Nach langer Recherche und dem Testen diverser Programme (u. a. Blue Mail und Outlook) werde ich jetzt K-9 Mail verwenden. Ist auch nicht perfekt, aber es gibt nicht das perfekte Programm. Wobei Samsung Email meiner Meinung nach für meine Zwecke nah dran war. Es gab nur drei fehlerhafte Funktionen.

First Poster

Hallo,

danke, die Frage zu Zeitraum der EMail Sync hatte ich auch.

Nun habe ich aber ein anderes Problem: seit einiger Zeit synchronisiert mein Handy (S8) eben nicht mehr vollständig (i.e. PC und Handy und Server unterhalten sich nicht mehr) , obwohl es das eigentlich soll und auch bis vor einiger Zeit tat.

Also: wenn ich auf dem Server oder PC ein Mail verschiebe oder lösche, dann wird es auf dem Handy eben nicht in den Ordner verschoben, sondern bleibt im Eingang.

Wenn ich es gelesen habe, dann wird das sehr wohl auf dem Handy angezeigt. 

Über Aufklärung freue ich mich.

DavidB Moderator
Moderator

Lösche dein E-Mail-Konto bitte einmal und richte es anschließend wieder ein.


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?
Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden