Support

Open search

Galaxy S7 brandingfrei: KRACK / Android Sicherheitspatch November

JudithH Moderator
Moderator

Hallo Sascha87, 

 

du hast Recht - zum Thema Updates können wir Moderatoren euch nur das offizielle Statement von Samsung geben:

"Wir sind stets bestrebt, Software-Updates so schnell wie möglich zur Verfügung zu stellen. Zu konkreten Terminen für Updates können wir keine Aussage treffen."

 

Grüße

 

JudithH
*Samsung Community - Moderator*
*****************************
Interessen teilen und Off-topic plaudern - das kannst du hier: in der Samsung Lounge!      Ghost 

Highlighted
Navigator

Sascha87 schrieb:

Was das Thema Updates angeht:

- noch haben wir November und Samsung ist nicht zu spät dran.


Genau, nur nicht die Hoffnung aufgeben. Bei Blueborne hat's ja auch nur zweieinhalb Monate gebraucht.

Und wir wollen mal nicht vergessen, daß Samsung die KRACK-Sache zwar mit dem Novemberupdate gefixt hat, aber die Lücke selbst schon einige Zeit länger bekannt ist. Also schnell ist anders, vor allem weil wir wieder mal erst nach den Niederländern dran sind.

 

 


- @Samsung: kann man hier nicht ein Sammelthread auf machen, was zum Thema Sicherheitsupdates gehört? Immer wieder werden neue Threads zum Thema Updates eröffnet und in vielen machen die User nur dicke Luft. Oft liest man mehrere Threads durch und am Ende immer wieder das Thema zu späte sicherheitsupdates.

Bloß nicht. Dann kann Samsung alles schön in einen Thread packen und so tun als sei das alles ja nur ein einzelnes Problem. Nein, was hier nötig ist, ist Sichtbarkeit. Und die Dicke Luft würde niemand machen, wenn die wochenlang vorhandenen Patches auch in Deutschland mal rausgerollt würden.

 

Ich kann's nur nochmal betonen: wir haben den ganzen Kladderadatch schließlich bezahlt!

 

Apprentice

Urlaub schrieb:

Ob Samsung das bisher gemacht hat oder nicht ist irrelevant. Es besteht die Möglichkeit das Samsung die freiwillige Herstellergarantie wegen flashen erlöschen läßt. Deshalb der Hinweis darauf von samsung_test.

 

Samsung könnte die freiwillige Herstellergarantie erlöschen lassen nur weil ein Popel auf dem Display klebte.


Alle betonen immer, dass es sich um eine freiwillige Garantie handelt und vergessen dabei, dass auch irgendjemand für diese freiwilligen Garantieleistungen zahlen muss. Und das ist natürlich der Kunde, da im Preis des Geräts auch die erwarteten Garantiekosten enthalten sind. Wenn ich also für diese "freiwillige" Leistung zahle, erwarte ich auch, dass mir diese Leistung erbracht wird wenn ich sie benötige und mein Anspruch nicht durch willkürlich festgelegte Bedingungen erlischt.

 


Urlaub schrieb:

Du machst dir Sorgen wegen dieser Sicherheitslücke, aber ziehst in Erwägung dir eine Firmware von einem Portal zu ziehen nur weil es sagt das es eine offizielle Samsung-Firmware ist.  :smileywink:


Die Firmware ist von Samsung signiert, das lässt sich überprüfen. Spätestens anhand des getriggerten Knox-Flags, das auslöst, wenn man eine nicht signierte Firmware flasht...

Navigator

Abgesehen davon kommt es immer drauf an. Wenn man nur einem Global Player glaubt, dürfte man sich nie sowas wie ein Linux und schon gar keine Software installieren.

 

Ich persönlich vertraue einem rennomierten Forum, das signierte und fehlerbereinigte Originalsoftware verbreitet, und hinter dem eine große Community steht, auf jeden Fall mehr als einem Originalhersteller, dem seine Kunden dermaßen egal sind, daß er sie zweieinhalb Monate mit bugverseuchter weil ungepatchter Originalsoftware rumlaufen läßt.

 

Aber das ist nicht der Punkt. Samsung soll liefern.

Navigator

Ich habe eine Theorie: Kann es sein, daß die verantwortlichen Mitarbeiter jetzt absichtlich um eine Auslieferung des Patches drücken, weil sie ja dann quasi eingestehen würden, daß es prinzipiell doch eigentlich auch schneller gehen könnte als letztes mal mit dem Blueborne-Desaster?

Superuser I
Superuser I

"Ich persönlich vertraue einem rennomierten Forum, das signierte und fehlerbereinigte Originalsoftware verbreitet, und hinter dem eine große Community steht, auf jeden Fall mehr als einem Originalhersteller, dem seine Kunden dermaßen egal sind, daß er sie zweieinhalb Monate mit bugverseuchter weil ungepatchter Originalsoftware rumlaufen läßt."

Der war gut. :smileylol::smileylol::smileylol:

 

"Aber das ist nicht der Punkt. Samsung soll liefern."

Da stimmen wir 100%ig überein.

 

"Ich habe eine Theorie: Kann es sein, daß die verantwortlichen Mitarbeiter jetzt absichtlich um eine Auslieferung des Patches drücken, weil sie ja dann quasi eingestehen würden, daß es prinzipiell doch eigentlich auch schneller gehen könnte als letztes mal mit dem Blueborne-Desaster?"
Falsch. Das machen die nur um dich zu ärgern. Möglich wäre aber auch das Google Einwände gegen etwas, das in dem Samsung Patch/Update enthaltenden ist, hat. Denn Samsung muß alles von Google absegnen lassen.

Navigator

"Möglich wäre aber auch das Google Einwände gegen etwas, das in dem Samsung Patch/Update enthaltenden ist, hat. Denn Samsung muß alles von Google absegnen lassen."

 

Ähm, da hätte ich gerne einen Beleg für. Und vor allem dafür, warum Google den Patch in den Niederlanden bereits vor zwei Wochen "abgesegnet" haben soll, sich in Deutschland aber ziert.

 

Und selbst wenn dem so wäre, dann hätte Samsung die verdammte Pflicht, ein unverändertes OS mit integriertem, direkt von Google stammenden und daher ja wohl "abgesegnetem" November-Sicherheitspatch bereitzustellen.

 

"Das machen die nur um dich zu ärgern."

 

Ja, das glaube ich mittlerweile auch. Kein Witz.

Navigator

Und wieder ein Wochenende ohne Patch.

Navigator

Ein weiteres update-freies Wochenende rundet das trostlose Bild ab...

Apprentice

Habe das S7 mittlerweile, zumindest was die Hardware angeht schweren Herzens,  zu einem guten Kurs wieder verkauft und dafür bei der taiwanesischen Konkurrenz zugegeschlagen. Die Hardware ist etwas schlechter, dank Android One gibt es aber, nach dem bereits installierten Android 8/Oreo, 2 garantierte Systemupdates, 3 Jahre monatliche Sicherheitsupdates und das Alles zeitnah nach den Pixel-Geräten direkt aus den Händen von Google. Erwarte die nächsten Tage Android 8.1 samt der Dezember-Sicherheitsupdates. So kann es auch gehen. Jammerschade Samsung!

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden