Support

Open search

Galaxy Gear S3 Frontier - Rückseite während des aufladens gesprungen

Apprentice

Morschen 

 

Gestern habe  ich meine Gear S3 frontier zum aufladen  gesteckt an der induktion ladegeräte (der original was dafür gedacht ist) 

Heute morgen wo ich meine  Uhr genommen  habe hab ich feststellen müssen das was nicht stimmt mit der Rückseite und war sehr überrascht als ich sah das das  glas auf der Rückseite gesprungen ist 

Die Uhr habe ich letzte Jahr Ende Juni gekauft 

Gibt noch eine Reparatur unter der Gewährleistung/Garantie?

 

Gruss 

 

Gaulois

 

31 ANTWORTEN
AuraK Moderator
Moderator

Hallo Gaulois,

 

wir möchten das gerne prüfen. Damit die zuständigen Kollegen sich mit dir in Verbindung setzen können, benötigen sie deine Kontaktdaten. Fülle deswegen bitte das Formular "Lob & Kritik" aus. Einer unserer Service-Mitarbeiter setzt sich dann schnellstmöglich mit dir in Verbindung.

 

Viele Grüße

AuraK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Hat unser neuer Galaxy S10 auch dein  erobert? Dann teile deine Liebe im neuen Galaxy S10 Board

Apprentice

Alles klar merci dir. habe ich gerade gesendet

Apprentice

Hallo Gaulois,

was hat sich denn bei dir ergeben? Wurde dir geholfen?


Ich habe nämlich leider ein sehr ähnliches Problem: Vor zwei Wochen ist der Akkustand meiner Uhr (Gear S3 Classic) plötzlich innerhalb von ein paar Stunden um ca. 40% gesunken. Deshalb habe ich sie neugestartet und auf das Ladegerät gestellt.

Als ich eine Stunde später nachgesehen habe, war die Uhr glühend heiß geworden. Auf dem Display wurde eine Überhitzung angezeigt, das Glas auf der Rückseite war gesprungen. Der Akku lässt sich nun gar nicht mehr laden, die Uhr ist vollständig unbrauchbar.

 

Obwohl ich die Uhr auch erst letztes Jahr gekauft habe, verweigert der Samsung Kundenservice mir die Hilfe. Begründung: Eine mechanische Beschädigung ist ein Garantieausschlussgrund. Anstatt mir zu erlauben, die Uhr einzusenden und auf einen von mir nicht verschuldeten Defekt zu prüfen, stellt man mir nur eine kostenpflichtige Reparatur in Aussicht. Ich bin maßlos enttäuscht.

 

Viele Grüße

 

B3lmont3

 

Apprentice

Morschen 

 

Nee da hat sich Samsung auch bei mir geweigert.

Wäre kein Garantie Grund weil der glas eingedrückt wäre obwohl es eine beule ist und keine delle. Sie sagt auf die Bilder sieht man eindeutig das es eingedrückt ist. Hab den gesagt das es so nicht ist aber die wollen ja recht habe. Ich habe das Geräte vor den Augen und fühle es das es eine beule ist aber sie wollen ja recht habe  mit den Bilder. Ich müsste das Geräte bei ein Vertragspartner reparieren lassen was 80€ gekostet habe nur um das Glas tauschen zu lassen. 

Schade das bei so ein  Uhr so ein schade passiert und das Samsung sich weigert das noch zu repariere  obwohl der Defekt über das laden passiert ist wollen die ja nicht auf sie aufkommen lassen ist eine der grösste sauerei. Die ihr hat mir 350€ gekostet und muss für den Schaden noch selber aufkommen obwohl man nicht man schuld dran ist 

Sehr schade drum. Werde sehen was ich noch mache. Ob ich noch mal eine Samsung Uhr kaufe wird Glaube ich fragwürdig. 

 

Grus

 

Gaulois

 

JudithH Moderator
Moderator

Hallo B3lmont3, 

 

ich bitte dich ebenfalls, einmal über "Lob & Kritik" mit meinen Kollegen vom Support Kontakt aufzunehmen, damit diese den Sachverhalt erneut prüfen können. 

 

Viele Grüße

JudithH
*Samsung Community - Moderator*
----------------------------------------------
Breaking News: Neue Sterne am Galaxy-Himmel gesichtet!
Hier erfahrt ihr alles über die neue Galaxy S10 Serie! 

Apprentice

Hallo JudithH,

über "Lob & Kritik" hatte ich es ganz zu Anfang schon versucht. Nach der ersten Absage habe ich dann auch um eine nochmalige Prüfung gebeten. Aber beim zweiten Mal wurde meine Bitte wiederum abgelehnt. Der traurige Höhepunkt an der Begründung ist für mich dieser Satz:

"Da an Ihrem Gerät ein Garantieausschlussgrund vorliegt, kann die Garantie nur durch eine kostenpflichtige Reparatur durch einen unserer autorisierten Servicepartner wiederhergestellt werden."

Ich soll also die Reparatur selbst bezahlen, um zukünftig wieder in den "Genuss" der Garantie zu kommen? Da fehlen mir echt die Worte.

 

Ich verstehe natürlich, dass die Garantie nicht greift, wenn das Glas durch einen Sturz o.ä. gesprungen ist. An dem Defekt meiner Uhr bin ich aber nicht schuld. Ich denke, dass es mit der Überhitzung beim Ladevorgang zusammen hängt. Vielleicht hat sich der Akku ja aufgebläht (geladen werden kann die Uhr ja auch nicht mehr) und durch den Innendruck ist dann das Glas gesprungen.

Um diese Frage zu klären, wäre es aber notwendig, die Uhr für eine Überprüfung einzusenden. Gerade das wird mir aber verweigert. Müsste beim Kundenservice für mich nicht die "Unschuldsvermutung" gelten?

 

Viele Grüße

 

B3lmont3

Apprentice

Hi 

 

 

 

 

Explorer
hallo ...

jetzt mal ehrlich hättet ihr wirklich erwartet, das samsung sich so gütig zeigt und euch den schaden, den ihr habt zu ersetzen. dann müßten sie sich ja mal was eingestehen, das sie da irgendeine sache hergestellt haben die einen fehler hat. und von dem ross werden sie bestimmt nicht herrunter kommen. slebst wenn man keinen fehler gemacht hat, ziehen sie sich ja schon wie nass holz, denn warum braucht man so lange, um eine entscheidung zu treffen hinsichtlich eines austausches.
das ist eben alles hinhalte technik die sie bis zur letzten hingabe ausführen. und wieviele werden noch einen schritt weiter gehen, wenn man sie mal abgelehnt hat. ich denke ohne beistand von größeren vereinigungen wird man bei denen echt kein recht bekommen und alleine gibt das eh nix.
ich beneide euch echt nicht um euren schaden, den ihr mit der teueren uhr habt. und das ist ernst von mir gemeint.

gruß dubi
Apprentice

Hallo Dubi0815,

ich habe die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben, dass sich Samsung vielleicht doch noch bewegt

 

Könnte sich bitte ein(e) Samsung-Community-Moderator(in) noch einmal zu dem Thema äußern? Ist es so viel verlangt, die Uhr wenigstens zu einer Prüfung des Garantieanspruchs einsenden zu dürfen?

 

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden