Support

Open search

Keine Verbindung zum Family Hub über SmartThings

Highlighted
First Poster

Hallo,

ich hatte die Antwort bereits gelesen, allerdings kann ich die SmartThings Funktionen auch über die Family Hub App nicht nutzen. Verstehe ich es also richtig, dass SmartThings und mein Gerät absolut nicht kompatibel sind. Egal, ob ich die SmartThings App oder die SmartThings Funktionen in der Family Hub App nutze. Euch ist schon bewusst, dass dadurch ein Großteil der erwarteten Funktionen nicht vorhanden ist? Wie kann ich z.B. Hue Leuchten ohne die SmartThings App über den Kühlschrank steuern? Die SmartThings App im Kühlschrank muss über die App auf dem Smartphone konfiguriert werden, wenn diese Verbindung nicht möglich ist, kann auch die App auf dem Kühlschrank nicht genutzt werden. Vielen Dank schon mal für ein Feedback.

 

AinoB Moderator
Moderator

Ich verstehe deine Verärgerung und habe hierzu die Haushalt-Spezialisten befragt. Deren Antwort lautet:

 

Die SmartThings App unterstützt die Verbindung und Bedienung verschiedenster Samsung Gerätegruppen mit dem Mobiltelefon. Unter anderem lassen sich mit dieser Software Waschmaschinen, Spülmaschinen, Herde und Trockner mit dem Mobiltelefon unterstützen. Auch die Kühlschränke der Produktkategorie FamilyHub sind in der App zu finden.
Diese App ist allerdings noch in der Entwicklung und Bearbeitung seitens Samsung. Es werden regelmäßig Gerätegruppen hinzugefügt und optimiert. Bisher ist die Optimierung der Gerätegruppe Kühlschränke in der App SmartThings nicht geschehen. Daher stellt Samsung zur optimalen Bedienung dieser Geräte die App Family Hub zur Verfügung. Es liegen uns keine Informationen vor, ob oder wann Samsung die Bedienung der Kühlgeräte in der Software SmartThings überarbeitet.

 

Es heißt also abwarten, ob der Family Hub noch im volle Funktionsumfang in SmartThings integriert wird. Derweil bleibt die Nutzung der App Family Hub. Die Kompatibilität mit SmartThings wurde weder kommuniziert, noch beworben.


Liebe Grüße
AinoB
*Samsung Community-Moderator*
*****************************
Alles neu macht der März! Mehr dazu im gerade eröffneten Galaxy S10 Bereich

First Poster

@AinoB  schrieb:

Die Kompatibilität mit SmartThings wurde weder kommuniziert, noch beworben.


Ok, auch wenn ich absolut kein Verständnis dafür habe, dass man eine nicht nutzbare App integriert, muss ich dies wohl erst mal akzeptieren. Bezüglich Kommunikation und Werbung: "You can monitor and control your fridge using the SmartThings app on your phone. Just connect your Family Hub to SmartThings." (siehe Screenshot)

Klingt für mich eindeutig. In der Abbildung wird die SmartThings App gezeigt und nicht die Family Hub App.

Es wird also eine Funktion beworben, die nicht vorhanden ist.

 

samsung.jpg

AinoB Moderator
Moderator

Ich nehme an, dass du das deutsche Modell des Family Hub hast? Ich habe auf der Produktseite des neuen Family Hub nachgesehen. Dort ist sogar noch von der Vorgänger-App Smart Home die Rede. Samsung hat mit der App Familiy Hub also nachgeliefert. Die Integration in SmartThings ist hier nicht beworben. Aber ich möchte nicht mit dir darüber streiten. Das bringt weder dich, noch mich weiter. Ich drücke jedenfalls die Daumen, dass dein Gerät noch zufriedenstellend in die SmartThings App integriert wird.


Liebe Grüße
AinoB
*Samsung Community-Moderator*
*****************************
Alles neu macht der März! Mehr dazu im gerade eröffneten Galaxy S10 Bereich

First Poster

Hallo AinoB,

 

wie Du siehst, sind noch weitere Kunden enttäuscht darüber und haben die gleiche Erfahrungen gemacht wie ich. Natürlich kannst Du jetzt nichts dafür, aber Du vertrittst Samsung, weil Du für die arbeitest. Es wäre nett, wenn Du die Enttäuschung der Kunden weitergibst. Wir sind wirklich enttäuscht und unzufrieden. Wir haben das Gefühl als Kunden verprellt worden zu sein.

Ich als Kunde kann nur sagen, dass meine nächsten Küchengeräte keine Samsung Geräte mehr sein werden. Auch nach über einem Jahr hat es Samsung nicht geschafft, den Kühlschrank mit SmartThings kompatibel zu machen. Es wird wahrscheinlich auch kein Kompetenz-Problem der IT Leute sein, sondern fehlendes Interesse, den Kunden zufrieden zu stellen.

 

Grüße!

 

JunoK Moderator
Moderator

Hallo tdhua,

 

das ist bereits weitergeleitet und die zuständigen Kollegen arbeiten immer weiter daran, die SmartThings App zu verbessern.


Liebe Grüße
JunoK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Was funkelt da in der Galaxie? Das S10 natürlich!  Tauscht euch hier aus über den neuen Star.

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden