Support

Open search

Update verhindert Doppel-SIM-Karten-und-microSD-Hack beim S9+

First Poster

Alter Schwede, BOOOOH was für ne Enttäuschung. Bin seit jahren samsung nutzer und habe bis auf die S8 alle modele gehabt. aktuell hatte ich ein samsung S7 DUO Edge und war 2,5j damit sehr gut zufrieden. Ja ich habe auch den mikrosd hack benutzt, wo ist das problem leute? gestern habe ich mir ein samsung Samsung S9+ duos geholt und sehe  ich kann meine sd karte nicht mehr nutzen. nicht nur das, auch die alte sim karte ist damit unbrauchbar. Aber statt ne neue sim karte mir zu holen, ich werde das dreck handy s9+ auf ebay verkaufen und nie wieder samsung kaufen. VIELEN DANK SAMSUNG, mich habt ihr auch vergrault. das hat mit garantie bla bla und wat weiß ich nichts zu tun (ich weiß wovon ich rede) einfach die samsung user verarschen. auf niewiedersehen samsung

 

First Poster

Ich war jetzt länger weg von der Samsung Front und bin mit dem S9+ Duos wieder eingestiegen. Mir war auch nicht klar, dass man nicht beide SIM-Karten und die SD zusammen betreiben kann - und ehrlich gesagt enttäuscht das schon. Mich nervt immer diese Trickserei mit dem Kleingedruckten.
Entgegen mancher Kommentare hier im Forum kann ich durchaus verstehen, dass der Frust groß ist. Ich kann auch verstehen, dass man zu Alternativen greift, die dann doch das ermöglichen, was man in der Werbung suggeriert bekommen hat und was unter anderem auch zur Kaufentscheidung getragen hat. Ein wenig auf den Arm genommen kann man sich dann doch schon fühlen, finde ich. Und durch das Update steht man nun scheinbar doch vor einem unlösbaren Problem mit diesem Endgerät.

Liebe Samsungs, auch wenn ihr laut Kleingedrucktem im Recht seid, so könnt ihr euch sicher sein, dass genau diese Fälle zu meiner zukünftigen Kaufentscheidung beitragen werden. Ist ja nicht so, als ob ihr die einzigen auf dem Markt seid.

Highlighted
Big Cheese

@karakosta  schrieb:
Ich war jetzt länger weg von der Samsung Front und bin mit dem S9+ Duos wieder eingestiegen. Mir war auch nicht klar, dass man nicht beide SIM-Karten und die SD zusammen betreiben kann - und ehrlich gesagt enttäuscht das schon. Mich nervt immer diese Trickserei mit dem Kleingedruckten.


Liebe Samsungs, auch wenn ihr laut Kleingedrucktem im Recht seid

Kleingedruckt sieht ja wohl anders aus.  Das steht klar und deutlich , für jeden ganz transparent in der technischen Leistungsbeschreibung des Telefons .

 

 

20190218_121006.jpg

 

 

 

Navigator

Nicht jeder schaut immer auf die Samsung Seite, und bei Online Shops wird teilweise sugeriert, dass 2xsim +SD funktionieren ... Wenn man danach googelt gibt es auch zig Anleitungen wie es mit 2xSim + SD funktioniert ...

Hier geht es ja auch nicht darum, ob Samsung es so vorgesehen hat oder nicht und was auf der Seite stand, sondern dass sie es mit einem Firmware Update ohne ersichtlichen Grund unterbunden haben ... Wenn man die passende Datei im System wieder ändert, funktioniert es weiterhin einwandfrei ... Es ist also nur der Versuch mehr Geld aus den Kunden zu ziehen und ihnen mehr Speicher zu Apotheken Preisen zu verkaufen ... Lustigerweise gibt es ja auch nichts zwischen 64 und 256 GB oder 512 GB ... Da ist ein anderer Hersteller mit den noch teureren Geräten schon etwas weiter. Da bekomme ich 512GB mit Sim und e-sim ... Die Geräte kosten zwar noch mehr, aber offensichtlich will Samsung auch dahin ... Die Frage ist ob sie mit ihren verspäteten Updates und nur 2-3 statt 5-6 Jahren Upgrades ihre Kundschaft behalten werden ... 

Der Bedarf an neuen Geräten geht halt weiter zurück ... da muss man versuchen die Umsatz Zahlen halt durch hohe Preise und nicht durch Masse zu erreichen ... Bei Apple hat das allerdings auch nicht hingehauen und das obwohl deren Kunden weitaus mehr bereit sind viel Geld für ihre Hardware zu bezahlen ... 

 

 

S3 Frontier
S9 Duos (noch)
davor Galaxy S2, S3, S5, S7, S8, Gear S2,
First Poster

@Inaktiver_User  schrieb:

@karakosta  schrieb:
Ich war jetzt länger weg von der Samsung Front und bin mit dem S9+ Duos wieder eingestiegen. Mir war auch nicht klar, dass man nicht beide SIM-Karten und die SD zusammen betreiben kann - und ehrlich gesagt enttäuscht das schon. Mich nervt immer diese Trickserei mit dem Kleingedruckten.


Liebe Samsungs, auch wenn ihr laut Kleingedrucktem im Recht seid

20190218_121006.jpg

 

 

 




 

Doch, genau das ist das, was für uns alle Betroffenenen hier als "Kleingedruckt" und "getrickst" verstanden wird. Denn der Werbung nach käme man nicht auf diese Einschränkung. Warum in Gottes Namen sollte man sich als Nutzer eines Dual-SIM Telefons zwischen der zweiten SIM und der SD-Karte entscheiden müssen? Da kommt doch kein Mensch drauf. Was macht das aus Nutzersicht für einen Sinn? "Ja... wenn sie eine CD in ihr Autoradio stecken, können Sie leider nicht den Beifahrersitz für einen weiteren Passagier nutzen...". Ungefähr so komme ich mir an diesem Tag der Ernüchterung vor. 

 

Genau aus diesen Gründen der Verständnislosigkeit gibt es diesen und unzählige weitere Forenbeiträge zu diesem Thema. 

Big Cheese

@karakosta  schrieb:

@Inaktiver_User  schrieb:

@karakosta  schrieb:
Ich war jetzt länger weg von der Samsung Front und bin mit dem S9+ Duos wieder eingestiegen. Mir war auch nicht klar, dass man nicht beide SIM-Karten und die SD zusammen betreiben kann - und ehrlich gesagt enttäuscht das schon. Mich nervt immer diese Trickserei mit dem Kleingedruckten.


Liebe Samsungs, auch wenn ihr laut Kleingedrucktem im Recht seid

20190218_121006.jpg

 

 

 




 

Doch, genau das ist das, was für uns alle Betroffenenen hier als "Kleingedruckt" und "getrickst" verstanden wird. Denn der Werbung nach käme man nicht auf diese Einschränkung. Warum in Gottes Namen sollte man sich als Nutzer eines Dual-SIM Telefons zwischen der zweiten SIM und der SD-Karte entscheiden müssen? Da kommt doch kein Mensch drauf. Was macht das aus Nutzersicht für einen Sinn? "Ja... wenn sie eine CD in ihr Autoradio stecken, können Sie leider nicht den Beifahrersitz für einen weiteren Passagier nutzen...". Ungefähr so komme ich mir an diesem Tag der Ernüchterung vor. 

 

Genau aus diesen Gründen der Verständnislosigkeit gibt es diesen und unzählige weitere Forenbeiträge zu diesem Thema. 


Eigentlich gibt's da gar nichts zu diskutieren . Das Telefon hat von Anfang an einen Hybrid Slot. Der Hersteller hat ihn so gekennzeichnet und auch korrekt beschrieben . Mit dieser Kombination gibt es weitaus viele Smartphones auch vom anderen Hersteller .   Sollte es versehentlich ein backdoor gegeben haben , um ,2 SIM und 1 SD  zu nutzen. 

Ok Glück gehabt . Aber keine Garantie dass es weiterhin funktionieren muss . Der Slot war nicht für diese Zwecke gedacht .  Wenn das Thema dann ständig breitgetreten wird , ist es verständlich dass der Hersteller irgendwann mal auf die Idee kommt,  diesen Backdoor zu schließen. Letztendlich die Schuld der User selbst, ständig darüber diskutieren zu müssen. Wäre mit stillschweigen und einfach nutzen vlt gar nichts passiert .

 

Und wenn man nach dem Motto " man hat gehört/gelesen , die große Suchmaschine hat gesprochen " handelt , ohne sich mal selbst personlich korrekt und richtig zu Informieren  ggf auch beim Hersteller  , kommt so etwas dabei raus und ist plözlich der angekrazte Betroffene .

 

Navigator

Recht hast du. Und wer so doof ist weiterhin Samsung soviel Geld für so wenig Leistung in den Rachen zu schmeißen, der gehört eigentlich nach Apple.
Für mich ist Samsung gestorben, wie damals Nokia, die auch meinten, das man sich mit einem damals guten Namen alles erlauben kann. Und jetzt sind sie da, wo Samsung auch landen wird.

Apprentice

So,

 

Samsung interesiert sich also einen Dreck für Wünsche ihrer Kunden und auch die neuen S10* haben wieder einen Hybrid-SIM-Slot.

 

Für mich war es das jetzt mit Geräten von Samsung, das nächste Gerät kommt aus China.

 

Navigator

Hast du etwa etwas anderes erwartet

Explorer

Dies war auch mein erstes und letzes Samsung!

Warum behält sich Samsung vor, dem Besitzer des Gerätes im Nachhinein vorzuschreiben, was ich mit diesem anstelle (solange es keine strafbaren Handlungen sind), sofern dies technisch möglich ist??? Ich habe dafür viel Geld bezahlt! Dann ist es doch meine Sache, ob ich Garantieansprüche stelle oder Defekte selbst bezahle!?

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden