Support

Open search

Samsung Tastatur - Verbesserungsvorschläge / feature request

Apprentice

Liebes Forum,

 

bereits auf dem Samsung Galaxy S5mini habe ich (nach einigen Ausflügen in Alternativtastaturen) die samsung-eigene Tastatur gerne verwendet, um Ressourcen durch Neuinstallation anderer Tastaturen zu sparen. Jetzt beim Samsung Galasy S9 (Android 9) nutze ich die Tastatur auch ganz gerne, nicht zuletzt auch weil sie deutlich verbessert worden ist; es gibt aber bestimmte Dinge, die ganz gewaltig nerven oder die man aus meiner Sicht unbedingt verbessern sollte:

 

- Es muss - gerade für deutsche Nutzer - unbedingt eine Option geben, wie man das zuletzt eingetippte Wort in der Groß- / Kleinschreibung schnell und unkompliziert wechselt. Viele Wörter können ja im Deutschen je nach Kontext groß oder klein geschrieben werden. Es nervt tierisch, wenn die Tastatur das Wort genau anders groß-/kleingeschrieben übernimmt als man es gerade braucht und man dann den Cursor manuell umpositionieren muss, um den ersten Buchstaben zu verändern... Ich bin schon beinahe dazu übergegangen, die Groß- und Kleinschreibung völlig zu ignorieren und alles falsch zu schreiben, um nicht verrückt zu werden... Eine einfache Geste, ein Knopfdruck, ein Wischen über das letzte Wort oder so, um das letzte Wort von klein zu groß oder andersherum zu machen, und die Welt wäre besser...

- Es nervt gewaltig, dass man keine Kontrolle über das Wörterbuch hat! Auf meinem alten Samsung konnte ich noch in das Benutzerwörterbuch hineinschauen und einzelne Wörter löschen oder Wörter hinzufügen. Auf dem S9 gibt es das überhaupt nicht. Zusätzlich kann man jetzt auch nicht mehr einstellen, dass das Wörterbuch aus meinen Kontakten und SMS lernen soll. Ähnlich wie bei Windows (custom.dic) sollte es eine einfach zugängliche Text-Datei geben, in der alle Benutzerwörter einsehbar und bearbeitbar sind. Zum einen ist man als Nutzer so von Telefonwechseln unabhängig (im Zuge meines Wechsels von S5mini auf S9 ist mein gesamtes Wörterbuch verloren gegangen). Außerdem könnte ich mein Benutzerwörterbuch vom Computer, wo ich einen Haufen Fachvokabular angesammelt habe, per copy-paste ins Handy übernehmen. Wäre das technisch so schwierig? Und bin ich der einzige, der diesen Wunsch verspürt?

- Wieso kann man nicht optional Cursortasten haben? Oder wieso muss ich mich zwischen "Wischtippen" (swypen) und Cursorsteuerung durch Wischbewegung entscheiden? Wieso nicht beides zusammen? Ähnlich wie bei der Google-Tastatur könnte man doch "Wischtippen" zeitgleich mit Cursorsteuerung durch Wischen über die Spacetaste zulassen. Oder man vereinfacht zumindest deutlich die Cursorbewegung / -positionierung im Text. Wenn ich den Cursor an eine bestimmte Position bringen möchte (um z.B. den ersten Buchstaben eines Wortes zu verändern), dann kann ich mir sicher sein, dass der Cursor immer einen Buchstaben daneben gesetzt wird...

- Es wäre natürlich schön, wenn man die Tastatur mehr personalisieren könnte, z.B. bestimmte Satzzeichen je nach Bedarf dauerhaft zugänglich machen. Zwischen Shift-Taste und y-Taste bzw. m-Taste und Delete-Taste würden bei mir übrigens problemlos noch ein Frage- und ein Ausrufezeichen passen; stattdessen muss ich immer erst in das Sonderzeichenmenu, wenn ich eine Frage stelle...

 

Jetzt habe ich verzweifelt nach Alternativtastaturen gesucht. Swift und GBoard haben alle ihre Vorteile, aber dort kann man die elende automatische Space-Taste nach jedem Wort nicht deaktivieren. Für deutsche Nutzer eine Katastrophe, will man doch häufig Spezialwörter aus Aneinanderreihungen mehrerer Teilworte zusammenbauen - da brauche ich dann halt keine Spacetaste dazwischen. Und Touchpal habe ich verzweifelt aufgegeben, da mit Werbung, Skins, Emojis und all dem Kram überladen. Und so bin ich wieder bei der Samsungtastatur gelandet und ärgere mich über die o.g. Einschränkungen. Mein Beitrag hier ist eher soetwas wie ein genervter Hilferuf, der die Tastaturprogrammierer vermutlich eh nicht erreichen wird. Ich kann mir sicherlich vorstellen, dass jeder Nutzer andere Spezialwünsche. Aber sind meine Wünsche echt so exotisch...?

 

Gruß

Yukusoona

4 ANTWORTEN 4
JudithH Moderator
Moderator

Hallo @Yukusoona,

 

vielen Dank für dein Ausführliches Feedback zur Tastatur ich leite das gerne mal weiter.

 

Schöne Grüße

JudithH
*Samsung Community - Moderator*
----------------------------------------------
Breaking News: Neue Sterne am Galaxy-Himmel gesichtet!
Hier erfahrt ihr alles über die neue Galaxy S10 Serie! 

Apprentice

Vielen Dank. Profitieren wir eigentlich auch von möglichen Updates? Auf meinem Samsung S5mini gab es nämlich nie Updates für die Tastatur, obwohl die Software ja offensichtlich fortlaufend verbessert wird, wie ich jetzt grundsätzlich auf dem S9 sehe. Oder werde ich dazu erst mein nächstes Handy abwarten müssen...?

 

PS: Jetzt habe ich mal wieder mein altes Handy rausgekramt. Dort hat die Tastatur all meine erlernten Wörter. Was kann ich machen, damit das Wörterbuch in mein neues Handy übernommen wird? Bei Konten, Sicherungen, Cloud usw. gibt es diese Option nicht. Und automatisch geschieht es offenbar ja auch nicht. Beide Handys sind über dasselbe Google-Konto angemeldet.

 

Falls jemand Ideen hat, dann wäre ich dankbar.

 

Big Cheese
Es gibt regelmäßig jeden Monat ein Sicherheitsupdate das ggf auch fixes oder diverse anderen System-Updates enthält.

Hinzu werden die installierten Samsung Apps , regelmäßig über den Samsung Store ( ähnlich wie Google Play Store ) upgedatet . Somit wäre das Smartphone immer auf dem aktuellsten Stand .
JudithH Moderator
Moderator

Hallo @Yukusoona

 

ich habe zu ein paar deiner Vorschläge schon Rückmeldungen erhalten:

 


@Yukusoona  schrieb:

- Es nervt gewaltig, dass man keine Kontrolle über das Wörterbuch hat! Auf meinem alten Samsung konnte ich noch in das Benutzerwörterbuch hineinschauen und einzelne Wörter löschen oder Wörter hinzufügen. Auf dem S9 gibt es das überhaupt nicht. Zusätzlich kann man jetzt auch nicht mehr einstellen, dass das Wörterbuch aus meinen Kontakten und SMS lernen soll. Ähnlich wie bei Windows (custom.dic) sollte es eine einfach zugängliche Text-Datei geben, in der alle Benutzerwörter einsehbar und bearbeitbar sind. Zum einen ist man als Nutzer so von Telefonwechseln unabhängig (im Zuge meines Wechsels von S5mini auf S9 ist mein gesamtes Wörterbuch verloren gegangen). Außerdem könnte ich mein Benutzerwörterbuch vom Computer, wo ich einen Haufen Fachvokabular angesammelt habe, per copy-paste ins Handy übernehmen. Wäre das technisch so schwierig? Und bin ich der einzige, der diesen Wunsch verspürt?


  • Löschen kannst du Wörter durch langes Drücken. Deshalb ist es nicht geplant explizit ein Benutzerwörterbuch oder eine Text-Datei zum Editieren einzuführen. 
  • Häufig eingegebene Wörter werden automatisch hinzugefügt. Eine spezielle Option für Kontakte oder SMS ist daher nicht notwendig.
  • Die Übertragung des benutzerdefinierten Wörterbuchs von alten auf neue Geräte ist möglich, durch die Aktivierung von Samsung Cloud unter "Einstellungen > Konten und Sicherung > Samsung Cloud > Andere synchronisierte Daten > Tastaturdaten" oder durch die Verwendung von Smart Switch.
  • Außerdem hast du noch die Möglichkeit Shortcuts für häufig genutzte Texte unter folgendem Pfad zu definieren:
    "Einstellungen > Allgemeine Verwaltung > Sprache und Eingabe > Bildschirmtastatur > Samsung Tastatur > Intelligentes Tippen > Text-Shortcuts"

@Yukusoona  schrieb:

- Wieso kann man nicht optional Cursortasten haben? Oder wieso muss ich mich zwischen "Wischtippen" (swypen) und Cursorsteuerung durch Wischbewegung entscheiden? Wieso nicht beides zusammen? Ähnlich wie bei der Google-Tastatur könnte man doch "Wischtippen" zeitgleich mit Cursorsteuerung durch Wischen über die Spacetaste zulassen. Oder man vereinfacht zumindest deutlich die Cursorbewegung / -positionierung im Text. Wenn ich den Cursor an eine bestimmte Position bringen möchte (um z.B. den ersten Buchstaben eines Wortes zu verändern), dann kann ich mir sicher sein, dass der Cursor immer einen Buchstaben daneben gesetzt wird...


  • Auf dem Tastatur ist schlicht und ergreifend nicht genügend Platz für Cursortasten vorhanden, da ja noch die Genauigkeit des Tippens berücksichtigt werden muss.
  • Entscheiden musst du dich deshalb, weil diese beiden Funktionen sich im gleichen Bereich der Tastatur befinden und eine "Kollision" der Funktionen vermieden werden soll.
    Die Kollegen haben aber schon einmal darüber nachgedacht, eine Möglichkeit zu entwickeln, dass beide Funktionen gleichzeitig verwendet werden können. Ob, wie und wann das aber tatsächlich umgesetzt werden kann, steht noch in den Sternen. 

@Yukusoona  schrieb:

- Es wäre natürlich schön, wenn man die Tastatur mehr personalisieren könnte, z.B. bestimmte Satzzeichen je nach Bedarf dauerhaft zugänglich machen. Zwischen Shift-Taste und y-Taste bzw. m-Taste und Delete-Taste würden bei mir übrigens problemlos noch ein Frage- und ein Ausrufezeichen passen; stattdessen muss ich immer erst in das Sonderzeichenmenu, wenn ich eine Frage stelle...


Bei der Samsung Tastatur werden bereits einige Funktionen unterstützt, die dir helfen, Symbole schneller und einfacher einzugeben. Diese findest du hier: "Einstellungen > Allgemeine Verwaltung > Sprache und Eingabe > Bildschirmtastatur > Samsung Tastatur > Tastaturlayout und –feedback > Tastatur-Layout". Weitere Anpassungsmöglichkeiten sind aktuell nicht geplant.

  • Alternative Zeichen: Du kannst ein Symbol eingeben, indem dueine Taste auf der Tastatur drückt und hält. Jeder Taste sind entsprechende Symbole zugeordnet.
  • Benutzerdefinierte Symbole: Hierkannst du dein eigenes Set an Symbolen auswählen, das in einem Pop-up angezeigt wird, wenn du die "Punkt-Taste" auf der Qwerty-Tastatur gedrückt hältst.
  • Komma-Taste: Wenn man die "Komma-Taste" gedrückt hält, werden in einem Pop-up Symbole angezeigt. Die Taste wird dann dem Symbol zugeordnet, das man aus dem Pop-up ausgewählt hat.

Zu dem thema Groß-/Kleinschreibung habe ich noch kein Feedback bekommen. Sobald ich da etwas höre, gebe ich dir Bescheid. 

 

Viele Grüße

JudithH
*Samsung Community - Moderator*
----------------------------------------------
Breaking News: Neue Sterne am Galaxy-Himmel gesichtet!
Hier erfahrt ihr alles über die neue Galaxy S10 Serie! 

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden