Support

Open search

Samsung S9 und Samstung Tab S5e - Kalender synchronisieren

First Poster

Hi @All,

folgende Konfig. S9 mit neuesten Update sowie neues S5e Tablet (...und ein weiteres) sollen die Termine im Kalender synchronisieren. Dazu habe ich ein Google und ein Samsung Konto angelegt. Leider funktioniert das automatische Synchronisieren nicht. Ich finde nichts zum Einstellen der Sychronisierungsfrequenz. Ich hat die Sychronisierung nur an- bzw- abschalten. Beim Anschalten wird synchronisiert. Danach passiert nichts mehr. Keines der drei Geräte synchronisiert automatisch. Ich habe mich bereits durch jeden Menüpunkt und durch Netz gekämpft, finde aber keine Lösung.

 

Daher meine Frage. Wo kann ich die Synchronisierung konfigurieren. Bei den Konten geht es nicht, im Kalender auch nicht. Während das Tab wenigstens die manuelle Sychronisierung im Kalender anbietet, ist diese beim S9 ausgegraut. Ich nutze den Samsung Kalender 10.1.00.9. Die App darf auch im Hintergrund arbeiten. Energiesparen ist aktiviert. Das S9 und ein Tab arbeitet im Normalmode, ein Tab arbeitet im Dex-Mode. Es kann ja nicht sein, dass es maximal ein Einschalten (bei den Konten) gibt und das System macht dann mal irgendwann irgendwas ohne weitere Info bzw. wie in meinem Fall passiert nichts.

 

Gruß und Danke, Axel

5 ANTWORTEN 5
JunoK Moderator
Moderator

Hallo @karatekid,

 

befinden sich deine Geräte denn alle auf dem aktuellen Softwarestand? Bitte markiere mich in deiner Antwort mit einem @. So werden meine Kollegen und ich auf deinen Beitrag aufmerksam. 

 


Liebe Grüße
JunoK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Endlich mehr Energie! Alles, was ihr zum Thema Akkuverbrauch wissen müsst, erfahrt ihr in unserem Artikel


 


 


 

First Poster

@JunoK


@JunoK  schrieb:

befinden sich deine Geräte denn alle auf dem aktuellen Softwarestand? 


Alle Geräte sind auf dem aktuellen Stand. Ich nutze den Samsung Kalender 10.1.00.9. Die App darf auf allen Geräten auch im Hintergrund arbeiten. Energiesparen ist aktiviert. Das S9 und ein Tab arbeitet im Normalmode, ein Tab arbeitet im Dex-Mode. Als Konten sind Google und Samsung eingerichtet. Bis auf den Kalender sind alle anderen Synchronisierungen abgeschaltet. Auf dem Tab kann ich manuell im Kalender synchronisieren, beim Handy nicht. Deaktiviere ich in der Systemsteuerung das Synchronisieren und aktiviere ich es erneut, wird genau ein Mal synchronisiert. Beide Geräte, S9 und S5e reagieren gleich.

Kann man nirgendwo mehr die Synchronisierungfrequenz einstellen?

AuraK Moderator
Moderator

Hi @karatekid,

 

danke für deine Rückmeldung. Öffne mal auf deinem Smartphone und Tab die Einstellungen und tippe rechts dein Profil an. Gehe dann auf die drei Punkte (rechts) und wähle "Synchr.-Einstellungen" aus. Ist hier der Schieberegler für den Kalender aktiviert?

 

AuraK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Frau AuraK ist auf Reisen und erst ab dem 25. November 2019 wieder erreichbar.  An mich gerichtete Privatnachrichten werden bis dahin also nicht gelesen. 

First Poster

Hi @Aurak

ja, auf allen Geräten ist die Sychronisierung des Kalenders aktiviert. Weiß denn jemand, 1. wann die automatische Synchronisierung erfolgt (Zeitplan, Ereignisgesteuert usw.) und 2. wenn, wo man die Sychronisierungsfrequenz einstellen kann, falls das geht.

 

Gruß KK

Highlighted
AuraK Moderator
Moderator

Hallo @karatekid,

 

hmh, das ist komisch. Die Synchronisierung erfolgt eigentlich automatisch, sobald ein neuer Termin auf einem der Geräte eingestellt wird. 

 

Am besten lässt du mal einen meiner Kollegen vom Remote-Service via Fernwartung auf deine Geräte schauen. Mit einem direkten Blick auf Smartphone und Tablet fällt es nämlich leichter, herauszufinden, an welchem Einstellungspunkt es hapert.

 

Kommst du nicht aus Deutschland, dann findest du alle Infos zum Fernwartungs-Service auf den folgenden Seiten:

 

 

AuraK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Frau AuraK ist auf Reisen und erst ab dem 25. November 2019 wieder erreichbar.  An mich gerichtete Privatnachrichten werden bis dahin also nicht gelesen. 

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden