Support

Open search

Fotobearbeitung nach neuem Update auf ONE UI

Explorer

@Razie  schrieb:

Der Editor  ( ohne Pro ) wurde in die Galerie Implementiert. In der Galerie, ein Bild öffnen und unten im Menü auf das Stift Logo.
Bzw in einem Galerie Ordner oben auf die drei kleine Punkte. Dann gibt es noch weitere Auswahlen wie zb GIF , Collage erstellen.

 

Leider sind auch Funktionen weggefallen, und  nicht mehr so umfangreich wie mit dem alten Foto Editor pro . 



Hallo

Die Funktionen des jetzigen "normalen" Editors hatte ich schon gesehen und bin alles andere als begeistert - daher dieser Post....

Schade....

Hoffe nur, dass die recht bald ein neues Update rausbringen wo die den Editor Pro  wieder mit integrieren.... wäre schön wenn dieser vielleicht sogar verbessert käme...weiss noch, dass es auf dem S7+ danals die Funktion gab der autom. Fotoverbesserung mit nur einem Klick - abgesehen von der genaueren Bearbeitung von Gesichtern ...

Wenn schon ein Update kommt - sei es Software oder Hardware mässig - sollte man erwarten können, dass sich Produkte oder Dienstleistungen zum positiven verbessern - nicht das gut funktioniere Funktionen wegfallen oder sich verschlechtern...

Ist glaube ich, bestimmt nicht nur meine Meinung- die meisten machen nur leider an der richtigen Stelle nicht den Mund auf ...

Explorer

Schade, dass die einem hier die ANTWORTEN weglöschen!!

Klasse!!

Das zum Thema Meinungsfreiheit??

Suuuperrrr

Voyager
Kann eventuell sein , dass du in dem anderen Beitrag gepostet hattest und nicht hier.
Dort steht eine verfasste Antwort von dir drin .
https://eu.community.samsung.com/t5/Galaxy-S9-S9/Foto-editor-pro/m-p/900913/thread-id/7840
.
DavidB Moderator
Moderator

ich habe die beiden Threads zu diesem Thema zusammengelegt.


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?
Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

DavidB Moderator
Moderator

@Adrinati  schrieb:

Schade, dass die einem hier die ANTWORTEN weglöschen!!

Klasse!!

Das zum Thema Meinungsfreiheit??

Suuuperrrr


Wir löschen nicht unkommentiert Antworten. Dein Kommentar war im Spamfilter gelandet.


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?
Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

Observer
Ich bin da ganz Deiner Meinung!
Wie man eine gut funktionierende Funktion einfach abschaffen kann, ist mir ein Rätsel😡
AinoB Moderator
Moderator

Ich hab nochmal für euch getestet. Die gewünschten Option sind nicht verschwunden.

 

Zunächst muss das S9 erkennen, dass es sich um ein Porträt handelt (das klappt bei mir sehr gut). Dann tippt ihr:

"Stift > Mehr (drei Punkte oben rechts) > Portrait" und habt nun folgende Möglichkeiten:

  • Beleuchtung anpassen
  • Weiche Haut zaubern
  • Augen vergrößern
  • Gesicht schmaler machen
  • HG-Unschärfe erzeugen
  • Rote Augen entfernen

Ich bin mal so frei, das als Lösung zu akzeptieren, damit es besser gefunden wird.


Liebe Grüße
AinoB
*Samsung Community-Moderator*
*****************************
Alles neu macht der März! Mehr dazu im gerade eröffneten Galaxy S10 Bereich

Voyager

@AinoB  schrieb:

Ich hab nochmal für euch getestet. Die gewünschten Option sind nicht verschwunden.

 

Zunächst muss das S9 erkennen, dass es sich um ein Porträt handelt (das klappt bei mir sehr gut). Dann tippt ihr:

"Stift > Mehr (drei Punkte oben rechts) > Portrait" und habt nun folgende Möglichkeiten:

  • Beleuchtung anpassen
  • Weiche Haut zaubern
  • Augen vergrößern
  • Gesicht schmaler machen
  • HG-Unschärfe erzeugen
  • Rote Augen entfernen

Ich bin mal so frei, das als Lösung zu akzeptieren, damit es besser gefunden wird.


Komplizierter kann man diese Option,hinzu in Verbindung mit KI kaum machen 😁

Das ist ja schön und gut, wenn ein Portrait als Portrait erkannt wird. Und wenn nicht ist das Drama groß . Selbst wenn man dann das Porträt manuell Tagt , bleibt diese Option ausgegraut. 

Da sollte doch dem User freigestellt sein wie und was ein Portrait zum bearbeiten ist.  Mit der aktuellen KI Funktionsweise, sind einem die Hände gebunden und dementsprechend ist man immer davon abhängig ob die Galerie ein Portrait oder evlt ein richtig KI erkanntes Bild, zu plötzlich freigeschalten Funktionen freigibt.

 

Wenn es noch eine andere Möglichkeit gibt, in diese Funktion manuell einzugreifen ,  Wäre ich und bestimmt auch noch einige andere mit dem Problem , gerne an einer "Notlösung" interessiert.

 

KI ist ein guter Ansatz , aber leider teilweise noch sehr unzuverlässig .

 

 

 

FabianD Moderator
Moderator

Hallo Razie,

 

so eine Notlösung ist mir nicht bekannt. Es werden aber von der Software wohl Gesichtsformen als solche erkannt, und dann kann auch die Option Porträt ausgewählt werden.

 

Viele Grüße

FabianD
*Samsung Community - Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?
Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.
Voyager

@FabianD  schrieb:

Hallo Razie,

 

so eine Notlösung ist mir nicht bekannt. Es werden aber von der Software wohl Gesichtsformen als solche erkannt, und dann kann auch die Option Porträt ausgewählt werden.

 

Viele Grüße


Schade , aber zumindest gut zu wissen dass diese Option weiterhin ansatzweise vorhanden ist . Man muss nur wissen wo und wann 😀

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden