Support

Open search

Blutdruck messen mit S9

GELÖST
Apprentice

Seit 9. Juli 2018 habe ich regelmäßig täglich mehrmals meinen Blutdruck mit meinem S9 gemessen. Jetzt habe ich über die Vorweihnachtszeit eine längere Pause gemacht und wollte wieder beginnen und nun sagt Software zu mir der Sensor wäre nicht vorhanden? Entschuldigung aber kann Samsung den over-the-air ausbauen ;-) oder gab es irgendein Update dass diese doch durchaus super funktionierende Funktion durch super funktionierende Funktion abgeschossen  hat?

Oder hat jemand eine zündende Idee wie ich das wieder zum laufen bekomme war mir nämlich eigentlich sehr wichtig.

Danke

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Apprentice

Hallo an alle.

Nutze die App seid ca 4 Wochen. Funktioniert gut bis sehr gut zum Blutdruck messen.

Die Ergebnisse sind zu 99% korrekt, da ich diese mit einem guten Blutdruckmessgerät nachgemessen habe. Ab dem 01.01.2019 kommt allerdings die Meldung, dass der Sensor nicht erkannt wird. Neueste Software 1.1.4 upgedatet. Geht nicht. Datum vom Handy auf 28.12.2018 zurückgestellt und der Sensor misst wieder. Handy auf Automatik Datum und er findet den Sensor nicht. Mit ziemlicher Sicherheit liegt das an der App. Da muss nur jemand an der richtigen Stelle das Datum ändern und evtl. dem Appentwickler einen Hinweis geben. Da ich leider keine guten Englischkenntnisse habe fände ich es super, wenn das jemand übernehmen könnte.

freundliche Grüße Peter 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

21 ANTWORTEN 21
Superuser II
Superuser II

Du hast einen Blutdrucksensor an deinem S9? Ich habe nur einen Pulsmesser.
Ey, Samsung ich habe für mein Gerät genau so viel bezahlt wie andere Kunden. Wo ist mein Blutdrucksensor?

Ok.

1. Ich gehe davon aus das du weißt wo der Pulssensor (nicht der Fingerabdrucksensor ) liegt.
2. Das S9|S9+ hat einen Pulsmesser, keinen Blutdrucksensor.

3. Mit einem Puksmesser kann kein Blutdruck gemessen werden, auch nicht mittels einer App.

4. Wenn du den Pulsmesser benutzen möchtest solltest du den Pulsmesser reinigen.

5. Setz die App S Health zurück und teste erneut.

6. Setz das gesamte Gerät zurück

7. Teste ob der Pulsmesser funktioniert.

(Wie bei einem Anruf *#0*# eingeben >Sensor >HRM Sensor >Start >Finger im Wechsel auf den Pulsmesser legen (nicht auf den Fingerabdrucksensor) und wieder entfernen. Rote und Grüne Linie müssen reagieren.

 

Apprentice

Danke für die ausführliche Antwort aber du liegst leider völlig falsch das S9 und das S9 plus haben einen Sensor zum Puls messen und einen Sensor zum Blutdruck messen und das funktioniert sogar sehr genau allerdings nur wenn man die App 'my BP Lab' installiert hat. Dann man sehr wohl seinen Blutdruck messen das habe ich auch über Monate getan.

 

https://play.google.com/store/apps/details?id=org.sagebionetworks.research.bp

 

https://stadt-bremerhaven.de/blutdruck-messen-mit-den-samsung-galaxy-s9-s9-praeziser-als-erwartet/

 

https://forums.androidcentral.com/samsung-galaxy-s9-s9-plus/875439-s9-blood-pressure-sensor.html

 

http://techdaily.deals/how-to-check-your-blood-pressure-on-the-samsung-galaxy-s9/

 

Ich weiß das diese Funktion in Europa nicht beworben wird und auch offiziell nicht zu nutzen ist aber mit der Software ging es einwandfrei ... und ich finde es schade das dies nun nicht mehr geht. Gerade für schwer Herzkranke wie mich ist das eine super Sache

Gruß

AS

Superuser II
Superuser II

Das S9|S9+ hat einen Pulssensor keinen Blutdrucksensor.
Der Blutdruck wird höchstens über die App errechnet, aber gemessen (wirklich gemessen) wird er nicht.

Aber scheinbar hast du nicht bemerkt das die App My BP Lap, von der Cachy schreibt, nicht (mehr) in Google Play für das S9|S9+ (Android 9 ) zum Download verfügbar ist. Die App wurde wohl entfernt, wer weiß warum.

 

Apprentice

Lies doch bitte die anderen Infos die ich zur Verfügung stelle ....

 

Ich bin fest davon überzeugt: das S9/+ hat einen Sensor zur Pulsmessung und zur Blutdruckmessung, beide sind unter dem Blitz, neben dem Fingerabrucksensor

 

Die App gab es noch nie im deutschen Playstore.

 

Die Studie der University of California at San Franzisco ist nur für Personen die in den USA leben aber wenn man die APK installierte wurde man trotzdem angenommen ... 

 

Die Werte können nicht erraten/errechnet sein. Ich habe ein boso medicus system Oberarmblutdruckmessgerät, eines der anerkannt besten und genauesten am Markt und die Werte der App unterscheiden sich so minimal das es sich im Raum der Meßtoleranz bewegt.

 

Die App hat einwandfrei funktioniert ... bis jetzt ... und nun kommt eben: Sensor does not exist on this device ... da diese Meldung aber bisher nicht kam .... wenn Du mir erklärst wie ich hier Screenshots einstelle zeige ich dir gerne die Messungen seit Juli

 

Die Website der Studie:

https://mybplab.com/

 

Die dort als Leitung aufgeführte Doktorin auf der offiziellen Website der Uni:

https://healthpsychology.ucsf.edu/wendy-berry-mendes-phd

 

Bei der Studie geht es im übrigen gar nicht primär um den Blutdruck sondern um die Auswirkungen der Psyche auf selbigen ... aber dafür muss eben der Blutdruck gemessen werden.

 

Ich bin überzeugt das es sich hier nicht um eine Fake Veranstaltung handelt.

 

Gruß

AS

 

 

Superuser II
Superuser II

Und ich bin ebenso davon überzeugt das kein Blutdruckmesser eingebaut ist, sondern die App den Blutdruck errechnet.
Aber egal.
Neben der Kamera ist nur ein Sensor (Puksmesser) verbaut.

 

Cachy schreibt:"Denn erst durch Daten aus dem Alltag der Anwender lassen sich eben die Messungen weiter optimieren."


Sorry, aber ein richtiger Blutdruckmesser braucht keine Daten von Anwender. Blutdruckmessungen und Ergebnisse sind standardisiert.
Ich bin da skeptisch. Vor allem was Gesundheitssachen angeht.

 

Ich sage auch nicht das dies eine Fake-Anwendung ist. Aber die von dir verlinkte Anwendung auf der US-Seite dürfte eine Beta-Anwendung sein.

 

Desweiteren ist diese App scheinbar in Deutschland nicht zugelassen. Warum wohl?
Offiziell können nur Nutzer aus den USA an dem Test teilnehmen.

Die APK die man hier (Deutschland) im Netz herunterladen kann ist für Deutschland nicht zugelassen.

Deshalb würde ich dir empfehlen es direkt bei Entwickler der App in den USA zu versuchen.

Apprentice

So hier ist die offizielle Erklärung aus Samsung Newsroom Website gegeben auch durch den  Vicepresident für die Gesundheitssparte von Samsung, diese Presseerklärung ist von Samsung original, vom 26 Februar 2018 und in der wird ganz klar vom Samsung erklärt dass das Galaxy S9 und S9 plus mit dem Pulsmesser auch die Funktionalität des Blutdruckmessen beherrschen wenn du es jetzt nicht glaubst dann kann ich nichts mehr tun ;-)

https://news.samsung.com/global/samsung-and-ucsf-introduce-my-bp-lab-a-smartphone-app-for-blood-pres...

Apprentice
Damit du nicht alles lesen musst hier der wichtige Auszug:
This optical sensor is built into the device, and allows blood pressure to be directly measured by the smartphone without any external hardware.
Tut mir leid aber das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen ist nicht böse gemeint aber ich bin halt ein alter Rechthaber :-)
Gruß
AS
Apprentice

Aber deinen Tipp mit dem E-Mail schreiben an den Entwickler werde ich machen das ist ein ziemlich großer medizinkonzern aber ich habe die E-Mail-Adresse von ihrem Android Entwickler bekommen ich wende mich einfach mal an die falls ich Antwort bekomme schreibe ich das dann hier rein

Big Cheese
Es ist unmöglich nur über einen optischen Sensor einen Druck zu messen . Die Werte werden wahrscheinlich durch Puls irgendwie mit einem Algorithmus zusammen gefriemelt. Ohne eine Referenz ,geht das so nicht . Wenn das so realistisch gehen könnte wäre das ein mega Jackpot für die Automobilindustrie (Reifendruckkontrolle) zum Sparpreis auf kleinstem Raum . Hinzu wer ernsthaft Probleme mit dem Blutdruck hat , sollte sich garantiert nicht auf so eine Studie oder eine " Funktion " verlassen . Papier kann sehr geduldig sein. Es ist im Moment nur eine Studie und wahrscheinlich weitaus mehr noch in der Entwicklung, als offengelegt.
Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden