Support

Open search

Bixby auf Deutsch für das Samsung Galaxy S9 | S9+

Helping Hand

@AZE33  schrieb:
Zb. Geht nur WhatsApp zu öffnen aber keine Nachrichten schreiben u.s.w.
Naja warten wir es mal ab das sind wir ja gewohnt😉

Wenn Du WhatsApp geöffnet hast,  schon mal probiert, die Bixby-Taste zu drücken und dabei Deine Nachricht zu sprechen?

 

Wenn ich das Micro von der Tastatur benutze, muss ich es allerdings nicht festhalten, sondern kann frei diktieren.

 

Gruß, Wolfgang
Samsung Galaxy S10 Plus 512 GB, Ceramic Black (UI 1.1, Android 9 ohne Branding)
Apprentice

Also auf meinem S9+ mit Android 8 ist Bixby immer noch nicht auf deutsch.

Apprentice

Alles schon  ausprobiert, nichts zu machen. Es funktioniert nicht so wie bei Google.

 

First Poster

Bei meinem S 9+ konnte ich die Sprach auf Deutsch einstellen und der Text ist auch auf deutsch.

Allerdings versteht Bixby mich offenbar nicht, das Gesprochene wird auch nicht auf dem Bildschirm angezeigt.  Statt dessen steht auf dem Bildschirm, dass es Probleme mit der Verbindung gibt und dass ich es erneut versuchen soll.

Hat dieses Problem sonst noch jemand und wie kann ich es ggf. beheben?

Es hat aber schon ein paar mal geklappt, läuft aber nicht stabil, obwohl ich mit Hi Bixby die Spracheingabe öffnen kann...

Screenshot_20190220-212503_Samsung Experience Home.jpg

 

Voyager
Versuche mal , Daten und Catch in der Bixby Voice App zu löschen , und überprüfe ggf. deine Verbindungseinstellungen . Bixby funktioniert nur im online Modus , Mobile Daten/WLAN
First Poster

Hat leider nichts gebracht. WLAN und Mobile Daten sind aktiviert. 

Explorer

Hallo, bei mir fehlt seit heute die Tastatur neben dem bixby Symbol. Jemand eine Idee?

Apprentice

Also wer Android 8 auf seinem Smartphone hat wird Bixby wohl nicht Nutzen können.Screenshot_20190222-060920_Samsung Members.jpg

 

Voyager

Meine 2 ct dazu:

 

Bixby auf Deutsch funktioniert besser, als gedacht. Nach dem Einlernen der Stimme (!) wird mein Gesprochenes durchgehend korrekt erkannt, auch wenn ich undeutlich und mit Akzent spreche. 

Es fehlt die Funktion, Bixby wieder vom Bildschirm weg zu schicken, ob automatisch oder per Bedehl. Habe ich noch nicht entdeckt, wie das ohne manuelles Eingreifen gehen soll. 

Leider kann Bixby bei den meisten Drittanbieter-Apps nichts tun, außer diese zu starten. Immerhin verspricht sie da Besserung. Da bin ich aber gespannt. 

Genauso bei Whatsapp (weil es hier so viel diskutiert wurde): Bixby kann WhatsApp auf Befehl starten, danach geht's nicht weiter. Bei einem weiteren Befehl kommt die Meldung "Ich kenne mich mit WhatsApp leider noch nicht gut aus". 

Diktieren mit gedrückter Bixby-Taste klappt gut, auch in WhatsApp.

Aber nicht in der Google-Suche! Als die Fehlermeldung kam, dass Google-Suche mit Bixby-Spracheingabe nicht kompatibel ist, bin ich fast vom Stuhl gefallen! Macht das dann noch viel Sinn? 

Das Steuern des Handys funktioniert sehr gut. Alarm stellen usw. geht einfach und ist brauchbar.

Der Befehl, ein Foto oder Selfie aufzunehmen, wird sofort und ohne Vorwarnung ausgeführt. Da muss man bereit sein. 

Usw....

Insgesamt eher positiv und vielversprechend. Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Bixby wird ja auch in andere Hardware eingebaut (wie die neuen EarBuds vorgestern auf Unpacked). Da geht mich einiges. 

Explorer

@redexec  schrieb:

Es fehlt die Funktion, Bixby wieder vom Bildschirm weg zu schicken, ob automatisch oder per Bedehl. Habe ich noch nicht entdeckt, wie das ohne manuelles Eingreifen gehen soll. 


Befehl wäre z.B. "Startbildschirm", "Homescreen", "Bildschirm aus".

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden