Support

Open search

Display schaltet sich bei "Vollständig geladen" ein / Muss das denn sein?

GELÖST
Apprentice
Guten Tag! Sobald der Akku über das Original Ladekabel oder auch die Original QI Ladestation vollständig aufgeladen ist, schaltet sich das Display meines Galaxy S10 ein, um es mir kurz mit dem Hinweis im unteren Displaybereich "Vollständig geladen" mitzuteilen. Da ich das Handy eingeschaltet nachts im Schlafzimmer auf dem Nachttisch lade, werde ich permanent davon wach. Und das nervt. Das Thema habe ich bereits hier schon besprochen... https://www.android-hilfe.de/forum/samsung-galaxy-s10-s10-s10e-s10-5g.3478/akku-vollstaendig-geladen... Eine Lösung wurde dort bislang nicht gefunden. Vielleicht kann hier ja jemand helfen? Lässt sich die Benachrichtung, bzw. das automatische Einschalten des Displays deaktivieren? Danke für eure Hilfe!
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Superuser II
Superuser II

Dieser Hinweis (inkl. einschalten des Display) dient deiner Sicherheit und ist nicht deaktivierbar.

Normalerweise ist es zwar kein Problem das Gerät länger mit dem Ladegerät verbunden zu lassen, aber auch solche Geräte können mal den Dienst versagen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

66 ANTWORTEN 66
Superuser II
Superuser II

Dieser Hinweis (inkl. einschalten des Display) dient deiner Sicherheit und ist nicht deaktivierbar.

Normalerweise ist es zwar kein Problem das Gerät länger mit dem Ladegerät verbunden zu lassen, aber auch solche Geräte können mal den Dienst versagen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

AuraK Moderator
Moderator

Hallo @Simmi,

 

@Urlaub hat recht: Diese Funktion ist nicht deaktivierbar. Wir empfehlen generell, das Smartphone vom Kabel zu trennen, sobald der Akku die Vollladung erreicht hat - deswegen auch der visuelle Hinweis auf den abgeschlossenen Ladevorgang. 

 

AuraK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Das Galaxy Fold entfaltet seine Geheimnisse.  Entdecke es gemeinsam mit uns!

Apprentice

Vielen Dank euch für die Antworten, auch wenn diese nicht zufriedenstellend sind. 

 

Denn sind wir mal ehrlich: Die meisten von uns, werden ihr Handy über Nacht aufladen. Und da hat sicher niemand Lust, im Schlaf geweckt zu werden und auch nur ansatzweise sich Richtung Handy zu bewegen, um es vom Strom zu nehmen.

 

Außerdem: Die Netzbetreiber finden es anscheinend auch doof. Denn bei den gebrandeten S10 Modellen bleibt das Display aus, sobald der Akku vollständig geladen ist. 

Superuser II
Superuser II

@Simmi  schrieb:

Außerdem: Die Netzbetreiber finden es anscheinend auch doof.

Die Netzbetreiber finden so einiges doof und lassen es in der Firmware entfernen.

Vor Jahren gab es die uTrack Funktion (Ortung, Fernzugriff für den Fall des Verlusts. Vorgänger von Find My Mobile). T-Mobile hatte diese Funktion in ihrer gebrandeten Firmware entfernen lassen.

 

Explorer

Das dient nicht der Sicherheit, das ist im größten Maße nervig. Ich habe ein gebrandetes S10 vom österreichischen Provider A1 und der hat diese absolut sinnlosen und störenden Fehler leider nicht entfernt. Ich lade (wie jeder Mensch) mein Telefon über Nacht auf und werde ständig davon gestört.  Ich brauche  das Gerät aber in der Früh voll geladen, wie soll ich das also regeln? Soll ich eineinhalb Stunden früher aufstehen, um mein Handy korrekt zu laden?????
Bei meinem S8 habe ich das auch so gemacht und es gab nie ein Problem, zudem lade ich Dutzende andere Geräte auch so auf. Wenn ein Ladegerät in Flammen aufgeht, kann das S10 das nicht verhindern und es hat auch damit nichts zu tun. Ich hoffe Samsung entfernt diesen Fehler, mein S10 aktiviert ständig aus irgendwelche Gründen das Display, das nervigste Geräte, das ich je hatte. Ich bin zwar kein Huawei Fan, aber ich glaube ich kenne nun das Geheimnis für deren Erfolg: Bei Huawei gibt es offenbar keine Abteilung die sich ständig überlegt, wie man die Kunden mit neuen Störungen und Limitierungen nerven kann bzw. praktische Funktionen  ( wie die LED vom S8) einfach wieder entfernt.

Ich bin sehr von Samsung enttäuscht und von Ihrer Antwort erst recht! Das ist eine Beschwerde, die jemand mal nach Korea weitergeben sollte, den es wird absolut jeder Kunde davon genervt sein.

MfG

Eine jahrzehntelanger Samsung Kunde, der vielleicht sein letztes Galaxy Handy gekauft.

 

First Poster

Ich empfinde es genauso nervig!

Auch ich lade mein Galaxy S10+ (wie auch schon meinen Vorgänger das S7) Nachts neben mir auf einer Induktiven Ladestation stehend. Einfach weil ich Nachts auf das AoD Display gucken will um die Uhrzeit abzulesen.

Das Ladegerät bei vollem Akku macht eigentlich bei allen neuen Geräten rein gar nichts mehr aus, da das Gerät ja das laden abschaltet wenn es voll ist. Daher ist es auch Irrsinn, dass man es von der Ladestation entfernen sollte und somit echt sinnlos, dass das Display angeht.

Es sollte wenigstens eine Funktion geben, damit man das abschalten kann. Denn es ist wirklich nervig, wenn man gerade am einschlafen ist und plötzlich das Display neben einem erhellt.

Und ich will nichts hören von wegen Strahlen, blabla. Es ist und bleibt jedem selbst überlassen ob er sein Handy Nachts neben sich haben möchte oder nicht.

Denn wer meckert über die evtl. Strahlen, die vermutlich gar nicht so schlimm sind, sollte sich auch über seine Kosmetikartikel gedanken machen, die krebserregend sind, usw....

Das ist leider eine der blödesten Ideen, die Samsung hatte.

Ich hoffe, dass es durch irgendein baldiges Update geändert wird!

JunoK Moderator
Moderator

Hallo zusammen,

 

ich habe Urlaubs Beitrag als Lösung markiert, weil es die richtige Antwort ist. Eure Anmerkungen dazu gebe ich gerne weiter.

 


Liebe Grüße
JunoK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Endlich mehr Energie! Alles, was ihr zum Thema Akkuverbrauch wissen müsst, erfahrt ihr in unserem Artikel


 


 


 

Explorer

Hallo JunoK!

 

Nein, Urlaubs Beitrag ist überhaupt keine Lösung. Er beschreibt einfach nur die Ursache des Problems.

Samsung kann offenbar keine Handys mehr bauen, die man als Benutzer beim Laden nicht Tag und Nacht beobachten muss. Das ist aus mehreren schon beschriebenen Gründen nicht möglich und alleine die Idee geradezu lächerlich.

 

Nochmals: Die meisten Handys werden über Nacht geladen, wie sollen wir da verfahren? Wecker noch früher stellen, um das Handy rechtzeitig in der Früh aufzuladen????

 

Eine Lösung wäre eine Beschreibung, wie man diese sinnlose Meldung und das störende Bildschirmaufleuchten verhindern kann. Ihr habt nichts dergleichen beschrieben und somit ist diese Frage auch nicht gelöst.

Bitte lösche die "Gelöst" Markierung, bis euch eine brauchbare Antwort einfällt.

MfG

OldWurzelsepp

JudithH Moderator
Moderator

Hallo @OldWurzelsepp

 

nochmal: Das ist ein "Sicherheitshinweis" und kann deshalb nicht deaktiviert werden. Das mag für dich nicht die Antwort sein, die du dir gewünscht hast - aber das ändert nichts an der Tatsache, dass es die richtige Antwort ist.

 

Wir haben das schon weitergegeben. Aber da es sich eben um einen "Sicherheitshinweis" handelt, glaube ich eher nicht, dass hieran etwas verändert wird.  

 

Grüße

JudithH
*Samsung Community - Moderator*
----------------------------------------------
Das neue Galaxy Note10 ist da! Ghost Kommt vorbei und diskutiert mit!

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden