Support

Open search

Bluetooth Kopfhörer stottern bei 2G Datenverbindung bzw. Ton verschwindet

Superuser I
Superuser I

 

2019-02-04 16.51.47.jpg

 

Navigator

Firmwares aller Geräte sind auf dem neusten Stand.

Wenn mir jemand sagt, dass seine AirPods mit dem Note 9 (Exynos) auch spinnen, dann bin ich ja zufrieden und weiß, dass Samsung es hier einfach verhunzt hat. Und ich hab den Verdacht, dass das Problem sich auch auf andere BT Geräte auswirkt, da ich bei anderen Kopfhörern (QC35II, IconX2018) im 2G Netz dann einfach vermehrt vereinzelt Stottern höre.

Das könnte ich mir auch einbilden, dass es jetzt mehr ist, aber da bin ich jetzt extrem sensiblisiert und rege mich auf, dass ein 1250€ Gerät nicht mit den vermutlich meistverkauften gammligen TWS BT 4.2 Kopfhörern klar kommt.

S8 und S9 haben keine Probleme.

Superuser I
Superuser I

@stozk  schrieb:

Firmwares aller Geräte sind auf dem neusten Stand.

Wenn mir jemand sagt, dass seine AirPods mit dem Note 9 (Exynos) auch spinnen, dann bin ich ja zufrieden und weiß, dass Samsung es hier einfach verhunzt hat. Und ich hab den Verdacht, dass das Problem sich auch auf andere BT Geräte auswirkt, da ich bei anderen Kopfhörern (QC35II, IconX2018) im 2G Netz dann einfach vermehrt vereinzelt Stottern höre.

Das könnte ich mir auch einbilden, dass es jetzt mehr ist, aber da bin ich jetzt extrem sensiblisiert und rege mich auf, dass ein 1250€ Gerät nicht mit den vermutlich meistverkauften gammligen TWS BT 4.2 Kopfhörern klart kommt.

S8 und S9 haben keine Probleme.


Ich verwende beispielsweise skullcandy crusher Wireless Kopfhörer mit dem note 9 und habe keinerlei stottern in der Musik Wiedergabe.

weder 2g, 3g noch lte...

allerdings ist die online Wiedergabe bei vielen Diensten in 2g nicht mehr möglich

die Apple air pods bekommen leider nicht mal angezeigt welches Bluetooth Protokoll verwendet wird, 4.0, 4.1, 4.2? Das note kann sogar Bluetooth 5.0

eventuell unterstützen Sie nur 4.0 und 4.1 und da hat man Erfahrungsgemäß mehr Unterbrechungen als bei neueren Standards

Navigator

Heute sind die Huawei/Honor FlyPods aus Fernost eingetroffen.

Sie weisen ein ähnliches Verhalten wie die Apple AirPods auf, nach einem Wechsel ins 2G Netz stottert der Ton mindestens einmal kurz, ggf. auch 2-3 Sekunden, danach scheint es sicher aber zu fangen und der Ton bleibt erstmal stabil. Also schon mal besser, aber trotzdem kein "normales" Verhalten. Die FlyPods sind aber im Gegensatz zu AirPods Bluetooth 5 Kopfhörer. 

Ich mache demnächst mal ein Video davon.

EDIT: Ich hab die Firmware der FlyPods geupdated, was die Verbindungsstabilität scheinbar verbessert hat.  Ich muss das aber im Alltag testen.

Navigator

Ich hab jetzt ein Video gemacht wie angekündigt. 

Die AirPods versagen komplett und interessanterweise auch die FlyPods im Video. Allerdings fangen diese sich nach ein paar Sekunden wieder. Die Samsung IconX 2018 bleiben stabil, allerdings habe icha uch da teilweise ähnliches Stottern erlebt wie mit den FlyPods, dasselbe gilt für meine Bose QC35II.

Was mir auch aufgefallen ist, ist dass das Kamera-Mikro diese üblichen düdüüdüüdüüüdüüüü störgeräusche macht sobald ich ins 2G Netz switche und zwar nicht nur mal kurz sondern ununterbrochen. Im Video ist zu erkennen, dass das verschwindet, sobald man ins 3G oder 4G Netz wechselt. Das halte ich persönlich nicht für normal.

https://www.youtube.com/watch?v=XxLXBdsA9xE


Highlighted
MarinaM Moderator
Moderator

Hallo stozk,

 

danke für das Teilen deiner Beobachtungen und des Videos. Es ist ja tatsächlich ein sehr störendes und merkwürdiges Verhalten. 

 

Wenn ich hier nichts übersehen habe, hast du alles in deiner Macht Stehende unternommen. Da das Problem auch nach dem Werksreset, bei aktueller Software auf allen Geräten, dem Tausch der Platine und mit anderen Kopfhörern auftritt, bitte ich dich, noch einmal den Support zu kontaktieren, um über die nächsten Schritte zu sprechen.

 

Halte uns bitte auf dem Laufenden!

 

Viele Grüße
MarinaM
*Samsung Community - Moderator*

*****************************

Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!

Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?

Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

 

Navigator

Ich hab jetzt ein Note 10+, das Problem ist somit weg. Beim Note 9 wurde es selbst nach Mainboardtausch nicht behoben.

Das war so ziemlich der Hauptgrund für mich auf das Note10+ zu wechseln, prinzipiell war ich mit dem Note9 zufrieden, aber das BT Problem hat mich zu stark genervt.

 

Und nicht nur das, auf magische Weise habe ich jetzt mit BT auch keine Tonverzögerung mehr.

AuraK Moderator
Moderator

Hallo @stozk,

 

vielen Dank, dass du uns hier auf dem Laufenden hältst. Schade, dass das Problem bei deinem Note9 nicht behoben werden konnte. :/ Aber es freut mich, dass mit deinem neuen Note10+ alles in Ordnung ist. 

 

Liebe Grüße

AuraK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Frau AuraK ist auf Reisen und erst ab dem 30. September 2019 wieder erreichbar.  An mich gerichtete Privatnachrichten werden bis dahin also nicht gelesen. 

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden