Support

Open search

Samsung HW-N950 Lieferschwierigkeiten?!

Highlighted
Apprentice

 Hallo zusammen,

ich habe ein Problem, bzw. bräuchte ich eine Auskunft/Aufklärung. Anbei in relativ kurzen Worten der Sachverhalt:

 

Ich habe voriges Jahr, Anfang November in einem Onlineshop eines Versandhandels mit zwei O und zwei T im Namen, die Samsung Soundbar HW-N950/ZG bestellt. Leider kam es bis heute permanent zu Lieferverzögerungen. Einmal zeigte das System an, dass die Soundbar in 3-5 Werktagen komme, dann in 5-8 Werktagen, dann in 3 Wochen, dann in 12 Wochen, dann wieder in 5-8 Werktagen. 

Ich muss dazu sagen, dass ich die Atmos Soundbar nur bei dem Versandhändler bestellt habe, da diese in der Internetsuche als einzige Firma die Soundbar als vorrätig mit 3-5 Werktagen Lieferzeit anbot.

 

Heute habe ich den Weg zu Samsung direkt gesucht und den TV/Media Support mit der Absicht angerufen, zu erfahren, ob es Lieferverzug/-Schwierigkeiten gibt und was eine realistische Lieferzeit ist. (jeder Onlinehändler hat da unterschiedliche Zeiten angegeben. Ausserdem kann ja auch mal ein Hochsee-Container bei stürmischer See über Bord gehen.)

Der nette Callcenter Mitarbeiter hat im Shop System nachgesehen und versicherte mir, dass die Anlage vorrätig sei, es keinerlei Lieferschwierigkeiten gäbe und die Anlage Mitte nächster Woche (23./24.1.) bei mir wäre.

Außerdem bot er mir einen 15% Rabatt-Gutschein an, welcher 1 Jahr gültig ist.

 

Mit diesem Wissen habe ich heute Nachmittag bei O..o angerufen und nachgefragt, wann der Artikel denn zugesendet wird. Die Dame versicherte mir ebenfalls, dass die Soundbar Mitte nächster Woche bei mir sei.

Ich habe aber trotzdem, da ich effektiv dank des Gutscheins €200,- sparen kann, die Anlage bei O..o storniert um sie danach im Samsung-Shop direkt bestellen zu können.

 

Versteht mich nicht falsch, ich bin eigentlich recht geduldig, aber ich vertraute der Aussage nicht mehr. Ausserdem habe ich einen Q9FN-TV, einen UBD-9500 UHD-Player und eine XBOX One X zuhause. Da will ich auch die neue (und nicht die Alte!) Soundbar dazu konfigurieren.

 

Jedenfalls habe ich dann im Shop die Soundbar in den Warenkorb gegeben, mich gefreut, dass ich durch den Promo-Code noch knapp €200,- spare, und bei der Kasse gelesen, dass die Heimkinoanlage in 5-8 Werktagen per Hermes geliefert wird.

 

Als ich dann "Bezahlen" anklickte, bekam ich folgende Benachrichtigung vom Samsung Shop System zu lesen: (siehe Screen!)

Samsung.jpg

 Nach doch nicht so kurzer Leidensschilderung, meine Fragen:

 

1.) Gibt es seit geraumer Zeit Lieferschwierigkeiten bzgl. der Soundbar?

2.) Komme ich noch zeitnah an diese Soundbar ran? (Ja, ich möchte diese, und nur diese haben)

3.) Wie kommen die Internetbewertungen in diversen Online-Shops über genau diese Soundbar zu stande? (teilweise 1,2 Tage alt; ob beim großen M, O..o, aber auch im Samsung Store)

4.) Ist der Promo-Code noch gültig, nachdem ich ihn aktiviert habe, aber nicht einlösen konnte?

 

LG und danke im Vorhinein für aussagekräftige Antworten,

Bernd

9 ANTWORTEN 9
Apprentice

 Push......

JunoK Moderator
Moderator

Hallo Mystery76,

 

hast du dich denn nochmal bei den Kollegen vom Shop Support erkundigt, nachdem die Soundbar aus deinem Warenkorb verschwunden ist? Mir liegen dazu nämlich aktuell keine Informationen vor.

 

Du erreichst die Mitarbeiter im Shop von montags bis freitags zwischen 9:00 und 18:00 Uhr unter der Rufnummer: 06196 7755511 Halte uns gerne auf dem Laufenden.


Liebe Grüße
JunoK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Was funkelt da in der Galaxie? Das S10 natürlich!  Tauscht euch hier aus über den neuen Star.

Apprentice

Hallo JunoK,

 

Ich habe heute Nachmittag nochmal beim Support angerufen, nachdem beim TV/AV Live-Chat seit Donnerstag steht, dass derzeit kein Fachberater online ist.

Der Kollege hat dann lt. seinen Aussagen sämtliche Ansprechpersonen bzw Abteilungen durchtelefoniert, um eine Info zu bekommen.

Resultat des Ganzen war, dass es richtig ist, dass Samsung momentan keinerlei HW-N950 im Lagerbestand hat, niemand weiß, woran es liegt, ob und wann welche kommen und es keinerlei Infos aus Korea gibt.  Die Lieferung sei auf unbestimmt eingestellt und ich könne mich im Shop benachrichtigen lassen, sobald wieder welche verfügbar sind.

 

Zum Schluss gab er mir den Ratschlag, nachdem er fragte, ob bei Amazon USA etc keine verfügbar seinen und ich es verneinte, Online Händler abzuklappern und darauf zu hoffen, dass jemand noch einen Restbestand rum liegen hat. :(

 

Ich habe dann über Ide..o einen lokalen Elektrohändler (Euro..cs-Partner Nähe Stuttgart) gefunden, der den Status auf "sofort lieferbar" hat. Habe dann dort angerufen und mit dem Chef geredet. Nachdem ich ihm meine Leidensgeschichte erzählte, sagte er, dass diese Soundbar in Korea direkt, und nicht wie andere Samsung Produkte, in Tschechien produziert werden. Es gäbe lt. seinen Informationen zwar keine Lieferschwierigkeiten, jedoch das Kontingent, welches aus dem fernen Osten kommt, so gering ist, dass ab und an mal 1-2 dieser Soundbars für ihn abfallen. Er meinte, er hätte einen Rückläufer aus einem Vertragsrücktritt. Wenn ich jetzt sofort bestelle und bezahle, reserviert er mir diese. 

Das habe ich dann auch gemacht. Ich hoffe nur, dass es keine Ente war und ich auch dort unbestimmt warten muss.

 

Ärgerlich ist nur, dass ich jetzt den Aktionsgutschein nicht abziehen kann und €1399,- plus Versandkosten bezahlt habe.

Zumal ich auch nicht wüsste, was ich mir z.Z von Samsung kaufen könnte, da wir im Haushalt 

2 neue Samsung TV's

1 neuen Samsung UHD Player

2 Galaxy S9+

1 Galaxy Note 8

1 Galaxy Watch

1 Samsung Gear Fit 3 Pro

1 Samsung Gear Fit 2

2 Samsung Induktions Ladeschalen

1 Samsung Galaxy Tab S3

1 Samsung IconX 2018

 

haben. So gesehen, hat mich die Falschinformation €200,- gekostet. :(

Apprentice

Bitte das Soundsystem unbedingt vor der Bestellung testen.

 

Ich hatte ebenfalls nach 2 Monaten Wartezeit das System vom Fachhändler bezogen,

leider ohne Möglichkeit es zu testen. Wenn Dolby Athoms von der Eingangsquelle kommt

ist der Sound nahezu perfekt, jedoch bei allen anderen Formaten die im Alltag eher im Einsatz sind

ist der Sound furchtbar und auch die Einstellmöglichkeiten zur Verbesserung sind quasi nicht vorhanden.

 

Da stellt man sich schon die Frage warum da soviele Boxen in der Soundbar verbaut sind,

wenn max 2 davon angesteuert werden...

 

Für Heimkino (sofern nur mit Dolby Athmos genutz) TOP für den Rest FLOP!

AuraK Moderator
Moderator

Hallo @Mystery76,

 

ohje, da hast du aber wirklich alles versucht, eine HW-N950 abzugreifen. Ich drücke die Daumen, dass dir der Händler, bei dem du die Soundbar bestellt hast, sie schnell zusendet. Gib uns hier gern Bescheid, wenn sie da ist und vor allem wenn du sie schon angeschlossen und getestet hast. Wir freuen uns nämlich über dein Feedback zum Modell.

 

AuraK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Hat unser neuer Galaxy S10 auch dein  erobert? Dann teile deine Liebe im neuen Galaxy S10 Board

AuraK Moderator
Moderator

Hallo @Primi,

 

ich habe dir zur Soundbar in dem anderen Thread, in dem du die Thematik ausführlich beschrieben hast, bereits geantwortet. 

 

AuraK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Hat unser neuer Galaxy S10 auch dein  erobert? Dann teile deine Liebe im neuen Galaxy S10 Board

Apprentice

Hallo AuraK,

 

Also die Soundbar ist wie versprochen, vorigen Freitag geliefert worden. Ich habe sie dann am Sonntag ausgepackt, istalliert und ausgiebig getestet.

Viele Dinge haben mich begeistert, einige Sachen waren/sind gewöhnungsbedürftig und tricky.

 

 

-Über die Haptik wurde ja schon genug geschrieben. Das Positive darüber kann ich voll und ganz bestätigen.

 

-Die Einbindung über die Smart Things App ist auch sehr einfach und das verfügbare Update wird nach manueller Prüfung auch gleich installiert.

 

-Die Kritik von Einigen bzgl. des zu drucklosen Subwoofers kann ich absolut nicht bestätigen. Vielleicht liegt es an meinem länglichen Wohnzimmer mit ca 6mx3,50m, aber bei Filmwiedergabe im Mehrkanalton, oder der Musikwiedergabe zittert das Wohnzimmer Türblatt bei Sub auf -3 bis -6 und einer Lautstärke von 30 bis 40 von 100. (Refrenz von mir über Amazon Prime Music: Purple Disco Machine - You put the Devil in me) Die Höhen sind mor manchmal bei Flat Einstellung zu hoch. Da muss ich noch etwas Feintuning anwenden.

 

-Ebenso druckvoll ist der Bass bei Filmen über Netflix, Amazon Prime Video oder dem UHD Player.

 

-Der Sound bei normaler TV Wiedergabe über den Sky Q Receiver finde ich nicht so gut. Vielleicht liegt es an den Einstellungen, die ich noch nicht so richtig draussen habe, oder am Sky Q Receiver. Filme mit Mehrkanalton werden ordnungsgemäß wiedergegeben. Normale TV Sendungen oder Dokus, etwa bei Spiegel Geschichte HD etc, werden nur über die Soundbar selbst wiedergegeben. Egal wie hoch der Sub eingestellt ist, oder ob ich bei der Soundbar auf Surround Mode gehe, die Rears und der Woofer sind nicht hörbar. Die Klangeinstellungen ändern nur den Ton (Bass, Höhen) der Soundbar. Da gibt es fast keinen klanglichen Unterschied zu den normalen Lautsprechern vom Q9f. Da würde ich mir, wie bei meiner alten Samsung Heimkino Anlage wünschen, dass man einfach die Lautsprecher dazuschalten kann. 

 

-Netflix gibt Dolby Atmos nur über die Neflix App auf der XBox One X wider, nachdem man Dolby Access runtergeladen und für Home Theaters aktiviert hat. Über den Smart Hub vom TV funktioniert Atmos leider nicht. Das ist aber meines Wissens eine Netflix Entscheidung.

 

Ich habe meine Geräte wie folgt angeschlossen:

-Soundbar über HDMI ARC an TV

-Xbox One X an Soundbar

-UHD Player an Soundbar

-Sky Q Receiver (Sattelit) an One Connect Box

-WD 4TB Festplatte an One Connect Box

-Samsung S5 1TB SSD an Xbox

 

Was stört mich?

 

- die 4 mitgelieferten Stromkabel für die beiden Rears, den Subwoofer und der Soundbar sind wirklich sehr kurz mit ca. 1m bis 1,20m. Wenn man in den Genuss einer One Connect Box mit gefühlt 100m Kabel kommt, man aber die Soundbar aufgrund des sehr kurzen Kabels nur 30cm bis 40cm weit wegstellen kann, (es geht bei mir nicht anders, da der Platz keinen Verlängerungskabel mehr zulässt und ich schon eine 7er Brennenstuhl Steckdosenleiste an der einzigen Wandsteckdose hängen habe.) Ist es suboptimal.

Auch wenn man die Rears zB hinter der Couch in 1,20m Höhe montieren möchte, langt die Länge des Stromkabels gerade bis zum Boden.

 

-Ich habe eine Wohnwand mit Holzpaneelen dahinter. Das heißt, mein Q9f steht auf dem Holzpaneel und kann nicht an die Wand montiert werden ohne sie zu  zerstören, da hinter dem Paneel schon ein Abstand für die Befestigung ist. Da die Lösung von Samsung mit der One Connect Box prinzipiell genial für den nicht sichtbaren Kabelsalat ist, nervt es mich wirklich extrem, dass ich die 2Kabel für die Zuspieler und den HDMI ARC Kabel für den TV, über den TV Fuß, in die Durchführung verlegen muss. Zumal der Entstörfilter des originalen Samsung HDMI Kabels ca. 5cm bis 10cm nach dem Anschluss liegt und er so 1.) extrem klamm an der Soundbar angeschlossen werden kann und 2.) direkt auf Höhe des TV Fußes liegt und draufdrückt.

Die Optik der cleanen Montage ist so bei mir jedenfalls dahin.

 

-Der Spielemodus am TV mit Freesynch schaltet sich nicht mehr automatisch ein bzw lässt sich auch nicht manuell einschalten, da die XBox nicht mehr mit dem TV direkt verbunden ist. (Ich habe sie bewusst direkt an der Soundbar angeschlossen, wegen Dolby Atmos) Das ist sehr ärgerlich. Kannst Du mir da eine Lösung aufzeigen?

 

-Die Steuerung der Soundbar über die Smart Things App.

Ich hätte mich sehr gefreut, wenn es, wie bei allen anderen Samsung Geräten, ein visuelles Menü, direkt am TV gegeben hätte. Wenn ich zB am TV auf HDMI 4 gehe, zeigt der TV an, dass keine Verbindung hergestellt ist. Die Soundbar ist einfach nur ein externer Lautsprecher ohne Onscreen Menü. 

Allerdings findet die Smart Things App sehr oft die Soundbar nicht und zeigt sie als getrennt an. Ebenso den UHD Player, seit er mit der Soundbar und nicht mehr mit dem TV verbunden ist. Der Fernseher wird immer erkannt. Somit kann ich oft die Soundbar und den Player nicht steuern und habe eine Galerie an Fernbedienungen auf der Couch liegen.Gerne würde ich die rudimentären Bedienungen über die TV Fernbedienung tätigen. (Laut/Leiser/Sub geht natürlich.)

 

-Zu guter Letzt die Alexa Spachsteuerung:

Ich habe alles lt. Bedienungsanleitung gemacht;den Samsung Skill aktiviert, den Namen der Soundbar auf Wohnzimmer geändert, damit sie erkannt wird, und hinzugefügt.

Manchmal spielt die Soundbar auch Musik oder Anderes ab. Umschalten der Wiedergabe auf Echo Geräte funktioniert auch einwandfrei. Wenn ich dann aber entweder zurück switche, oder im Wohnzimmer getrennt einen Titel über Amazon Music Unlimited etc. wiedergeben will, zeigt mir die App zwar an, dass der Titel abgespielt wird, aber die Bar bleibt leise und die Soundbar wird dann weder über Smart Things, noch im Netz gefunden. Ich habe diesbezüglich bisher keine Lösung gefunden und spiele momentan Musik nur direkt über den TV ab ab.

Kannst Du mir diesbezüglich ebenfalls einen Tipp geben?

 

Ich denke aber, dass die obigen Punkte allesamt eine Frage der Einstellung sind.

Prinzipiell bin ich wirklich sehr zufrieden mit den Klangeigenschaften der Soundbar. Die Steuerung über Smart Things ist auch nett, wenn ich sie permanent zum Laufen bekäme. Die Alexa Sprachsteuerung konnte ich nicht wirklich testen. Diese möchte ich sehr gerne zum Laufen bringen. Ebenso den Spielemodus.

 

Vielleicht kann mir ja noch Jemand einen Tipp bezüglich guter, stabiler, neig- und schwenkbarer Lautsprecherhalterungen geben. Ich habe zwar welche bei Conrad mit seitlichen Klemmbacken gefunden. Diese sagen mir aber optisch nicht so recht zu.

 

Liebe Grüße, Bernd

IMG-20190130-WA0003.jpg

 

IMG-20190130-WA0001.jpg

 

IMG-20190130-WA0002.jpg

 

MarinaM Moderator
Moderator

Hallo Mystery76,

 

es freut mich, dass du nach so langer Wartezeit endlich in den Genuss der Soundbar kommst! 

 

Und dein Feedback! Wow! Herzlichen Dank für die lobenden Worte und die ausführlichen Beschreibungen inklusive Fragen. Ich habe deine Fragen und Kritikpunkte an meine Kollegen vom technischen Support weitergeleitet. Ich teile die Infos hier, sobald sie mir vorliegen und hoffe, dass sie den Genuss an der Soundbar noch steigern.

 

Viele Grüße
MarinaM
*Samsung Community - Moderator*

*****************************

Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!

Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?

Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

 

MarinaM Moderator
Moderator

Was den Spielemodus anbelangt, hilft nur der Direktanschluss.

 

Wenn SmartThings die Geräte findet, ist die Funktion gewährleistet. Funktioniert es nicht durchgehend, liegt der Fehler in der Netzwerkauslastung. Dort kannst du prüfen, ob alle Geräte korrekt ins Netzwerk eingegliedert sind und auf dem aktuellsten Softwarestand sind. Ist dies der Fall und der Fehler noch immer vorhanden, schafft das Router Setup die gleichzeitige Datenübertragung womöglich nicht.

 

Zur Alexa Sprachsteuerung: Zeigt die App die Wiedergabe an, sollte dies funktionieren. Möglicherweise wird das Gerät durch den Wechsel fehlerhaft angesteuert.

 

Von Samung selbst gibt es keine flexiblen Halterungen im Angebot, jedoch gibt es laut dem technischen Support eine große Vielfalt an Ständern und Halterungen beim örtlichen Hifi-Fachhandel, wo du fünig werden solltest.

 

Ich hoffe, das beantwortet erstmal die wichtigsten Punkte. 

 

Was die Einstellungen angeht, macht es vermutlich am meisten Sinn, dass du direkt mit unseren AV-Experten sprichst. Sie helfen gerne von von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 20:00 Uhr sowie am Samstag von 09:00 bis 17:00 Uhr die perfekten Einstellungen zu finden. Du erhältst ihren Rat unter der Nummer 06196 77 555 77.

 

Viele Grüße
MarinaM
*Samsung Community - Moderator*

*****************************

Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!

Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?

Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

 

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden