Support

Open search

Samsung Galaxy S5 Display geht oftmals nicht an

GELÖST
Apprentice

Hallo,

 

seit einigen Monaten "spinnt" mein treues Galaxy S5. Das Display lässt sich oftmals nicht mehr einschalten. Es flackert beim Drücken auf den Home Button oder beim Aktivieren per Gestenaktivierung nur ganz kurz rosafarben auf und geht dann wieder aus. Manchmal geht es nach einiger Zeit und vielen Versuchen wieder an, manchmal hilft nur die Akkuentnahme und ein Neustart. Häufig zeigt sich das Verhalten, wenn ich mit dem Gerät unterwegs bin, weniger, wenn ich es zuhause auf dem Schreibtisch liegen habe. Mehrere Tage lang funktioniert dann alles wieder tadellos. Dauerhaft ist jedoch seit einigen Monaten der Fehler, dass das Display bei eingeschalteter automatischer Helligkeitsregelung in dunklen Umgebungen dauerhaft flackert, so dass ich die Automatik deaktiviert habe.

 

Nun möchte ich fragen, ob jemand hier dieses Verhalten und so hoffentlich auch eine Lösung dafür kennt?

 

Vielen, lieben Dank!

 

Bernd

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Superuser II
Superuser II

Wenn mann das Gerät 20 oder 30 Sekunden am Pullover reibt wird es nicht besonders aufgeheizt.

Das kann z.B. an einem sich ankündigenden größeren Defekt an einem Bauteil, der Platine, Kabel usw. liegen.

Falls du dir noch kein neues Gerät kaufen möchtest solltest du das Gerät bei einem Customer Service Plaza oder einem Servicepartner überprüfen lassen.

4 ANTWORTEN 4
DavidB Moderator
Moderator

Hallo Bernd,

 

hast du mal einen anderen originalen Samsung Akku getestet?


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

Apprentice

Hallo DavidB,

 

ja, ich hatte mehrere Original-Akkus getestet, das Gerät mehrmals auf Werkszustand zurückgesetzt und dann ohne zusätzlich installierte Apps getestet, mit und ohne zusätzliche microSD-Karte - alles erfolglos. Nun hatte ich in einem anderen Forum von jemandem gelesen, der dasselbe Verhalten bei seinem S5 hat. Er meinte, es könne mit kälteren Temperaturen zu tun haben, was ich nicht von der Hand weise, da bei mir der Fehler gehäuft unterwegs auftritt oder wenn ich das Gerät nachts in der Nähe des geöffneten Fenster liegen hatte. Abhilfe würde laut dem anderen Nutzer schaffen, wenn man das Display des S5 z. B. zwanzig Sekunden lang am Pullover reibe. Das kann ich bestätigen, da sich das Display danach sofort wieder einschalten lässt. Einzig das Flackern bei automatischer Helligkeit lässt sich damit nicht beheben. Somit wäre mir erst einmal geholfen und in absehbarer Zeit werde ich mir dann mal ein neues Smartphone zulegen.

Superuser II
Superuser II

Wenn mann das Gerät 20 oder 30 Sekunden am Pullover reibt wird es nicht besonders aufgeheizt.

Das kann z.B. an einem sich ankündigenden größeren Defekt an einem Bauteil, der Platine, Kabel usw. liegen.

Falls du dir noch kein neues Gerät kaufen möchtest solltest du das Gerät bei einem Customer Service Plaza oder einem Servicepartner überprüfen lassen.

Highlighted
Apprentice
Danke, dann werde ich es bei Gelegenheit mal überprüfen lassen.
Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden