Support

Open search

Samsung Galaxy Book 12 Tastaturfehler bei eingeschalteter Beleuchtung

GELÖST
First Poster

Hallo zusammen,

 

bei unserem neuen Galaxy Book 12 fehlen immer der 2. und 3. Buchstabe, wenn die Tastatur nach kurzer Pause benutzt wird. Das stört sehr bei der Arbeit, da man immer wieder das Geschriebene korrigieren muss.

 

So läßt sich der Fehler reproduzieren:

- Tastaturbeleuchtung ein.

- Eine Minute warten.

- Tippen.

-> Der erste Buchstabe erscheint, 2. und 3. fehlen und dann geht es normal weiter. Bis zur nächsten Pause.

 

Das Problem wird auf der amerikanischen Supportseite bereits diskutiert. Offensichtlich liegt es an der Tastaturbeleuchtung. Ein Tastaturupdate soll Abhilfe schaffen.

Gibt es auch schon eine Lösung für deutsche Kunden? Bei einem neuen Gerät in der Preisklasse sollte so ein Fehler nicht vorkommen bzw. umgehend per Update behoben werden, da es doch sehr störend ist!

Da der nächste Service-Center hunderte km entfernt ist, ist das keine Lösung für den Mangel.

 

Vielen Dank & Grüße,

motech

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Apprentice

Hallo,

Der fehler scheint durch ein Firmware Update Behoben zu sein "(Patch Sonstiges (Intel CPUs Software Update) Version P04HAC (Englisch) : Windows 10)" vom 2018-06-05. Ich habe den Patch eingespielt und es scheint seit dem zu Funktionieren. Ich werde es einmal weiter beobachten. Den Patch gibt es hier :

https://www.samsung.com/de/support/downloadcenter/

Unter Tablets das richtige heraussuchen . . .

Mfg,

Amazona-Aestiva

16 ANTWORTEN 16
MarinaM Moderator
Moderator

Hallo motech,

 

dieser Fehler ist bei meinen Kollegen noch nicht bekannt. Um einen Softwarefehler auszuschließen, müsste das Gerät mit der Samsung Recovery Solution in den Ursprungszustand gesetzt werden.

 

Wenn das Problem weiterhin besteht, lass dein Galaxy Book von einem autorisierten Servicepartner überprüfen. In Deutschland erreichst du unseren Support von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 21:00 Uhr sowie am Samstag von 09:00 bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer 06196 77 555 66.

 

Falls du aus Österreich kommst, nimm bitte Kontakt mit unserem Samsung Service auf. In der Schweiz hilft dir gerne der Kundensupport weiter.

 

Viele Grüße
MarinaM
*Samsung Community - Moderator*

*****************************

Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!

Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?

Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.

 

First Poster

Hallo MarinaM,

 

vielen Dank für Die Antwort.

Dem wenig passenden Inhalt nach gehe ich davon aus, daß Du selber und auch Deine Kollegen das Verhalten nicht an einem Galaxy Book ausprobiert haben.

Denn der Fehler dürfte bei allen Geräten vorhanden sein. Bei dem Ausstellungsgerät bei Saturn ist der Fehler ebenfalls reproduzierbar. Auch im englischsprachigen Supportforum ist das Verhalten bekannt.

Allerdings ist die Lösung unbefriedigend.

Der nächste Servicepartner ist einige hundert km entfernt.

Da dies ein grundlegender Fehler ist, der vermutlich alle Geräte betrifft, ist diese Lösung bei dem propagierten Qualitätsanspruch schlichtweg unangemessen.

Vielleicht hast Du ja noch eine bessere Idee, richtig wäre es, den Fehler über ein offizielles Update zu beheben.

 

Viele Grüße, motech

 

 

DavidB Moderator
Moderator

Ich habe eben noch einmal bei den Kollegen nachgefragt. Sie konnten dieses Verhalten nicht rekonstruieren. Daher wäre - wenn es sich um einen systematischen Fehler handelt - es auch für ein Update sinnvoll, wenn einer unserer autorisierten Servicepartner einen Blick auf dein Tablet werfen könnten. 

 

Du musst es auch nicht selbst vorbeibringen sondern kannst es einsenden. Die Kollegen vom telefonischen Support können dir alle Details geben.


DavidB
*Samsung Community Moderator*
*****************************

Hallo liebste Community, ich bin in den nächsten Wochen nicht in der Community unterwegs. Bitte schreibt mir daher keine PNs und wendet euch bei Fragen an die anderen Mods, die sind eh viel netter als ich.

First Poster

Hallo David,

 

danke für Deine Antwort. Ich gehe dennoch von einem generellen Fehler aus.

Nach kurzer Arbeitspause geht die Tastatur wohl in den Ruhemodus. Bei ausgeschalteter Beleuchtung klappt dann das Aufwecken, denn es geht ja nur um die Tasteneingaben. Wenn die Beleuchtung eingeschaltet war, dann startet die Tastatur ebenfalls mit dem dem ersten Buchstaben und dann kommt die Beleuchtug dazwischen.

Dabei werden dann die 2. und 3. Buchstaben abgeschnitten.

Der Fehler ist in den amerikanischen Foren bekannt und wird dort auch offiziell vom Support bestätigt.

Siehe z.B. hier:

https://us.community.samsung.com/t5/Tablets/Galaxy-Book-12-Touchpad-amp-Keyboard-Issues/td-p/136569

Die dortigen Servicepartner können dann wohl ein Uodate einspielen.

 

Mich interessiert, warum der tatsächlich vorhandene Fehler hier angeblich nicht vorkommt und warum es kein generelles Update gibt. Der Fehler ist sehr nervig, wenn die Beleuchtung benötigt wird.

 

Wie sieht es bei den anderen Usern aus? Hat hier sonst niemand den Fehler, daß das Book bei eingeschaltener Tastaturbeleuchtung Buchstaben verschluckt?

 

Gruß, motech

 

Apprentice

Hallo motech,

Vielen Dank für Dein Posting ! Ich kann Deinen Fehler vollkommen reproduzieren und Ärgere mich auch ständig darüber, das einfach Buchstaben "verschluckt" werden. Es ist Schade und ärgert mich umsomehr, das man hier keine wirkliche Hilfe erwarten kann ! Ausser dem Hinweis ein Gerät zu reseten und oder neu zu starten usw.. So ist es mir auch schon mit anderen Geräten von Samsung ergangen (Gear S3, Gear IconX 2018, . . .) ! Hier vermisse ich Transparenz, vor allen Dingen wenn das Thema in den Staaten schon Bekannt ist und man es hier nicht reproduzieren kann. Den ganzen Ärger liest man dann irgendwann in den Kundenrezensionen diverser Online Händler . . .

Mit freundlichen Grüßen,

Amazona-Aestiva

JunoK Moderator
Moderator

Hallo @Amazona-Aestiva,

 

ich kann an dieser Stelle nur zitieren, was mein Kollege geschrieben hat:


@DavidB  schrieb:

Ich habe eben noch einmal bei den Kollegen nachgefragt. Sie konnten dieses Verhalten nicht rekonstruieren. Daher wäre - wenn es sich um einen systematischen Fehler handelt - es auch für ein Update sinnvoll, wenn einer unserer autorisierten Servicepartner einen Blick auf dein Tablet werfen könnten. 

 


 

Es ist nicht möglich, einen Fehler, der auf unseren Geräten nicht rekonstruiert werden kann, aus der Ferne zu beheben. Daher bitten wir immer wieder darum, dass betroffene Kunden ihre Geräte einsenden. 

 


Liebe Grüße
JunoK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Dein Smartphone tut merkwürdige Dinge und nichts scheint zu helfen?  Der Werksreset muss her.  Hier erfährst du, wie du ihn ausführst.


 


 

Apprentice

Hallo,

Der fehler scheint durch ein Firmware Update Behoben zu sein "(Patch Sonstiges (Intel CPUs Software Update) Version P04HAC (Englisch) : Windows 10)" vom 2018-06-05. Ich habe den Patch eingespielt und es scheint seit dem zu Funktionieren. Ich werde es einmal weiter beobachten. Den Patch gibt es hier :

https://www.samsung.com/de/support/downloadcenter/

Unter Tablets das richtige heraussuchen . . .

Mfg,

Amazona-Aestiva

JudithH Moderator
Moderator

Hallo Amazona-Aestiva, 

 

wie sieht es denn zwei Wochen nach der Patch-Installation bei dir aus?Funktioniert es immer noch?

 

Ich bin gespannt auf dein Feedback!

 

Viele Grüße

JudithH
*Samsung Community - Moderator*
----------------------------------------------
Breaking News: Neue Sterne am Galaxy-Himmel gesichtet!
Hier erfahrt ihr alles über die neue Galaxy S10 Serie! 

Apprentice

JudithH,

ja, funktioniert bei mir seit dem Firware Update Einwandfrei !

Gott sei Dank . . . das "verschlucken" der Buchstaben war immer sehr Ärgerlich . . . 

Viele Grüße,

amazona-aestiva

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden