Support

Open search

S8+ Glasbruch ohne Fremdeinwirkung

First Poster

Hallo

mein S8+ lag auf dem Tisch und hat ohne jegliche Fremdeinwirkung ein Glasbruch erlitten. Ja klar erstmal voll geschockt aber nach 2 Tagen ach Mensch das ist doch 100%ig ein Garantiefall, also den Support über Facebook angeschrieben und mich schon gefreut das es dann repariert wird. Aber !!!! Pusteblume kein Garantiefall da ich keine Rechnung von einem Händler habe weil ich es über Ebay Kleinanzeigen gekauft habe und das so in den Garantiebedingungen stehen würde. Auch wenn ich kein Freund von den Obstgeräten bin weiß ich von Freunden das die es lockerer handhaben. Nach dem S3,S4,Alpha,S6,S7 Edge war das S8+ nun mein letztes Handy aus dem Hause Samsung. Es kann ja wohl nicht normal sein das sich so ein nicht gerade preiswertes Smartphone selbst zerlegt, und sich der Hersteller rauswindet wie ein Aal. Für alle denen es so geht wie mir hoffe ich nur das ihr alle eine Rechnung von einem Händler vorweisen könnt. 

Gruß aus dem Pott

Christian

7 ANTWORTEN 7
Helping Hand

Auch mit Rechnung geht ein Displayschaden ohne Kulanzanfrage meist nicht auf Garantie durch.

Herstellergarantie ist zum größten Teil freiwillig also legt der Hersteller die Bedingungen fest. Wenn du beim Apfel nicht nachweisen kannst das du das Care Paket gekauft hast, stehst du genauso im Regen.

First Poster

Also werden die Garantiebedingungen so formuliert das der Hersteller nicht dafür aufkommt, so sind sie immer fein raus. Freunde von mir haben durch die Registrierung den Erwerb belegen können. Es scheint ja ein bekanntes Problem beim S8 und S9 zu sein das die zu plötzlichen Glasbruch ohne Fremdeinwirkung neigen, für mich ist dann Garantie bzw. ein Mangel am Produkt. ich war immer ein Samsungfreak aber das lasse ich mir nicht gefallen, wer so seine Kunden verarscht und im Regen stehen lässt muss sich nicht wundern wenn man keine weiteren Produkte kauft. Klar die vier fünf sechshundert oder ein paar tausend Kunden wird Samsung nicht vermissen, ich finde es trotzdem ein jämmerliches Geschäftsgebahren.

Pathfinder

Also ich sehe nicht das du "verarscht" wirst.

Das Galaxy s8+ ist nun über ein Jahr auf dem Markt. Du musst natürlich nachweisen können das du dieses Gerät beim Händler gekauft hast, so ist das eben gesetzlich. 

Du stehst sowieso in der beweispflicht das dies einfach so ohne fremdeinwirkung passiert ist.

Ein Displaybruch wird in der Regel eh nicht über die Garantie bzw Gewehrleistung abgedeckt. 

 

Samsung handelt hier schon richtig, hier ist alles in Ordnung.

First Poster

ich fühle mich trotzdem verarscht. Wie man im Forum lesen kann handelt es sich hier nicht um ein Einzelfall oder meinst Du das alle die das hier schreiben lügen ? Mit Sicherheit gibt es Leute die einen selbst verursachten Schaden versuchen auf Gewähr bzw. Garantie abzuwickeln. Ich hätte mich auch als Samsungfreak bezeichnet, hatte das S3,S4,Alpha,S6,S7edge,S8+ dazu Gear S3 frontier einen LED TV und einen Blue Ray Player aber bei aller Liebe zu den Produkten wenn sich ein so hochwertiges Smartphone ohne Fremdeinwirkung selbst zerlegt und der Benutzer im Regen stehen gelassen wird werde ich meine Schlüsse daraus ziehen.

Pathfinder

Klar gibt es viele Berichte darüber.

Ich persönlich glaube das die meisten nicht stimmen. Ich habe auch einen leichten riss in Display. Ist mir selber passiert. Habe mein Gerät Gott sei dank versichert.

Bei diesen Reparaturkosten von den Display, glaube ich wirklich sehr das die meisten sagen es ist einfach so passiert ohne fremdeinwirkung.

Ich will dich nicht als Lügner darstellen, kann ja wirklich so passiert sein.

Aber gesetzlich gesehen bist du in der beweispflicht, dass dies passiert ist.

Und eine Rechnung ist ebend notwendig.

Highlighted
First Poster

Also ich Dir und jedem anderen kann ich versichern das es wirklich so passiert ist. Wir hatten ein Firmenessen wo meine Kollegen dabei waren und es bestätigen könnten. Mein Arbeitskollege neben mir hat auch das S8+ Du glaubst gar nicht wie sparsam er geguckt hat. mein S7 edge ist mir auch aus ca. 30-40cm runtergefallen und hatte ein Glasschaden davon getragen, dumm gelaufen aber das passiert nunmal. Daraufhin habe ich mir das S8+ zugelegt immer mit Cover genutzt und zu 100% nicht einmal gefallen oder angeditscht. Ich bin auch davon überzeugt das genügend Leute versuchen so einen Schaden auf Samsung abzuwälzen, jedoch finde ich doch auffallend das so viele einen Glasbruch ohne Fremdeinwirkung beanstanden. Sei es durch die hohen Temperaturen oder Materialfehler, ein Unternehmen wie Samsung könnte so eine Sache anders handhaben. Klar bin ich oder die anderen die so ein Schaden bekommen Samsung völlig Hupe und können auf uns verzichten, trotzdem werde ich nicht müde meinen Frust darüber zu äußern. Und nein ich werde mir nie im Leben ein Apfelgerät zu legen. Schönen Sonntag noch it Grüßen aus dem Pott

JunoK Moderator
Moderator

Hallo Christian, 

 

das ist natürlich ärgerlich. Es ist richtig, dass ein solcher mechanischer Schaden normalerweise nicht von der Garantie gedeckt wird und auch, dass du die Garantie nur mit einem Kaufbeleg in Anspruch nehmen kannst. Näheres dazu kannst du den Garantiebestimmungen entnehmen. 

 

Auch wenn man gebrauchte Geräte kauft, sollte man daher stets nach dem Kaufbeleg fragen. 

 


 


Liebe Grüße
JunoK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Ich mache gerade Urlaub!  Sendet mir daher bitte bis zum 20.09. keine Privatnachrichten. Bis bald. 

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden