Support

Open search

Notizen synchronisieren funktioniert nicht

Highlighted
First Poster

Hallo.

 

Ich hatte bis vor kurzem ein Galaxy S5 und habe dort sehr viele Notizen (Memos) verfasst, von denen ich ungefähr zwei Drittel noch benötige. Mittlerweile habe ich ein S8. Bisher habe ich ein paar davon abgetippt. Nun habe ich vor einigen Wochen erfahren, dass man diese synchronisieren kann. Das habe ich dann auch gemacht, allerdings wurden gerade einmal 29 Notizen übernommen, und die gehören zu jenem Drittel, die ich gar nicht mehr brauche. Liegt es möglicherweise an der Menge? Es handelt sich nämlich um 770 Memos, von denen ich allerdings um die 500 weiterhin benötige. Noch ist es kein Problem, da mein S5 noch funktioniert (zwar mit sehr viel Lags, aber ich brauche eh nur noch die Memos und dafür reicht es noch), aber alles noch einmal abzutippen ist einfach ein zu großer Aufwand. Ich bezweifle allerdings, dass es noch lange hält, und sollte es irgendwann nicht mehr funktionsfähig sein, wäre das schon ein großes Problem, denn dann wären die Memos verloren. Was kann ich machen?

2 ANTWORTEN 2
JudithH Moderator
Moderator

Hallo @MelissaK

 

also eine eins zu eins Synchronisation ist nicht möglich. 

Du kannst aber in den Samsung Notes Einstellungen "Daten importieren" aus deinem Samsung Account.
Alternativ kannst du deine Memos aus der App per E-Mail in verschiedenen Formaten versenden.

 

Viele Grüße

JudithH
*Samsung Community - Moderator*
----------------------------------------------
Breaking News: Neue Sterne am Galaxy-Himmel gesichtet!
Hier erfahrt ihr alles über die neue Galaxy S10 Serie! 

First Poster

Das "Daten importieren" habe ich ja gemacht. Allerdings kamen dabei, wie erwähnt, nur 29 Notizen heraus.

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden