Support

Open search

Note 8 stürzt bei Fotos machen ab

First Poster

Hallo,

 

Wenn ich abends Fotos machen möchte, stürzt mir mein Note 8 Duos ab. Es geht, sobald der Blitz angeht, aus. Es geht auch ohne Blitz aus.

Ich kann das Handy dann ganz normal anmachen.

Man spürt aber, dass der Akku extrem heiss wird. Ca. 5-10 % Akkuladung sind dann nach neustart auch weg.

Ist das Problem bekannt?

Mich nervt das echt. Da will man schnell Bilder machen und das Teil stürzt einfach ab. Wir reden ja nicht über ein Chinahandy für 100 Euro, sondern für ein Handy für knapp 1000 Euro.

Gruß Tim

10 ANTWORTEN 10
Superuser II
Superuser II

Wird vor dem Absturz eine Fehlermeldung angezeigt?

Versuch
Einstellungen >Apps >Kamera >Cache leeren und Daten löschen

Was passiert wenn  du wie beim wählen für ein Telefonat *#0*#  eingibst und in dem Menü "Mega Cam" auswählst?

First Poster
Hallo Urlaub,

es kommt keine Fehlermeldung. Dss Handy setzt den Fokus, dann leuchtet der Blitz einmal auf und eigentlich geht die LED dann aus und blitzt. Das passiert bei mir nicht. Es leuchtet einmal und stürzt direkt ab. Als ob kein Strom da wäre.
Mir ist aber aufgefallen, dass es nur passiert, wenn ich unter.. sagen wir mal.. 35% Akkuladung bin. Ich muss das mal testen, wann es dann abstürzt.
Mega Cam funktioniert, mein Akku ist momentan aber auch voll.
Cache und Daten sind gelöscht. Ich berichte später.
Es war aber auch schon so, dass das Handy mit der Frontkamera abgestürzt ist..
AuraK Moderator
Moderator

Hallo Raiden2002,

 

hmh, das ist ja kurios. Setze doch bitte einmal die Einstellungen deines Samsung Galaxy Note8 zurück. Das machst du unter "Menü > Einstellungen > Allgemeine Verwaltung > Zurücksetzen > Einstellungen zurücksetzen". Beobachte, ob die Kamera-App dann trotzdem noch abstürzt und gib hier Bescheid.

 

Viele Grüße

AuraK
*Samsung Community Moderator*
*****************************
Sommerzeit ist Fitnesszeit! ☀️ Die Galaxy Watch Active hilft euch, eure sportlichen Aktivitäten im Blick zu behalten!

First Poster
Hallo,
alles zurückgesetzt, ohne Erfolg.
Ich habe es eben probiert. Hatte 36%, da konnte ich ein paar Bilder machen. 5 Minuten später bei 34% ist es direkt abgestürzt und nach neustart habe ich nurnoch 15% Akku und das Teil ist ziemlich heiss.
Was nun? Kann auch ein Video davon machen.
Superuser II
Superuser II

Du solltest das Gerät überprüfen lassen. Bring es entweder zu einem Customer Service Plaza oder kontaktiere

die Hotline 06196 77 555 66 zwecks einsenden zu einem Servicepartner.

Möglicherweise liegt ja ein Hardware-Defekt am Akku, Kamera, Blitz oder Platine vor.

First Poster
Hallo Urlaub,

ich werde morgen mal nach Schwlbach fahren.
Ich habe aber die Rechnung verlegt, ist das schlimm?
Ich meine, das Note ist ja erst seit September (glaube ich) auf dem Markt, also bin ich ja so oder so noch in der Garantiezeit.
Vieleicht kann man ja auch über die Seriennummer das Kaufdatum feststellen.
Habe das Note aber nicht bei Samsung direkt gekauft, sondern bei eBay als Neuware. Es war auch original verschweisst.
Superuser II
Superuser II

Raiden2002 schrieb:
Vieleicht kann man ja auch über die Seriennummer das Kaufdatum feststellen.

Anhand der IMEI/Seriennummer kann die Hotline, möglicherweise auch der Servicepartner/Customer Service Plaza, das Herstellungsdatum des Geräts feststellen. Wenn die Rechnung (Kaufdatum) nicht mehr verfügbar ist kann das Herstellungsdatum als Garantiebeginn zugrunde gelegt werden.

AinoB Moderator
Moderator

Raiden2002 schrieb:
Hallo Urlaub,

ich werde morgen mal nach Schwlbach fahren.
Ich habe aber die Rechnung verlegt, ist das schlimm?

Hallo Raiden2002,

 

es einmal anschauen zu lassen ist hier auf jeden Fall der richtige Weg. :smileyhappy:

 

Die fehlende Rechnung ist aber durchaus problematisch. :smileyembarrassed: In unseren Garantiebedingungen heißt es :

"Die Garantie gilt nur, wenn die Garantiekarte ordnungsgemäß ausgefüllt wurde und bei Vorlage des Kaufnachweises bestehend aus einer Original-Kaufquittung oder einem Kassenbeleg mit Angabe des Kaufdatums, des Händlernamens, der Modellbezeichnung, der Serien-/IMEI-Nummer und der Produktnummer. Samsung behält sich das Recht vor, Garantieleistungen zu verweigern, wenn diese Informationen nach dem Kauf des Produktes entfernt oder geändert wurden."

Ich würde also bestenfalls versuchen eine Kopie der Rechnung vom Händler zu bekommen, falls du diese wirklich nicht wiederfinden solltest. 


Liebe Grüße
AinoB
*Samsung Community-Moderator*
*****************************
Ich bin gerade kaum in der Community unterwegs. ??☕ Schreibt mir daher bitte keine Privatnachrichten - ich werde nicht zeitnah darauf antworten können!

First Poster
Hallo,
kurze Info - ich war gestern in Schwalbach und habe dem netten Herrn mein Note vorgeführt.
Natürlich hatte alles funktioniert. Hatte aber auch noch 50% Akku.
Man hat mir angeboten, das Handy da zu lassen und sie checken es durch, könnte ein paar Tage dauern. Ein Leihgerät o.ä. gibt es nicht. Schade!
Ich kann auf mein Handy nicht verzichten, da ich a) kein anderes Handy zu Hause habe und b) über meine Firmensim erreichbar sein muss. Da kann ich nicht einmal eine Stunde unerreichbar sein.
Ich schon etwas enttäuscht. Man kauft sich ein Handy für knapp 1000 Euro und wird einfach so abgespeist.
Für das selbe Geld hätte ich mir auch ein iPhone kaufen können und hätte bei Apple ein Ersatzgerät erhalten.
Ich verstehe den unmut von manch anderen, die hier posten. Die Handys mögen zwar schön aussehen und effektiv sein, aber darüber hinaus wird nichts für den Kunden getan. Und nochmal - wir reden hier über knapp 1000 Euro. Sowas hätte ich mir bei Huawei oder so vorgestellt.
Aber hauptsache bei den dicken Fischen mitschwimmen wollen. Nach dem Note 8 kommt mir kein Samsung Gerät mehr ins Haus.
Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden