Support

Open search

Benachrichtigungs-LED funktioniert nicht mehr - S8/S8+

JudithH Moderator
Moderator

Hallo tiwi89, 

 

mir liegen dazu keine Informationen vor. 

Die Kollegen vom Remote-Service können dir - nachdem sie die Einstellungen deines Gerätes näher unter die Lupe genommen und sich einen Überblick verschafft haben - am besten erklären, was im nächsten Schritt zu tun ist. 

 

Grüße

JudithH
*Samsung Community - Moderator*
----------------------------------------------
Das neue Galaxy Note10 ist da! Ghost Kommt vorbei und diskutiert mit!

Explorer

Auch bei mir hat sich nun die Benachrichtigungs-LED verabschiedet.

 

Apprentice

Ich habe mein Handy schlussendlich vor zwei Wochen eingeschickt und gestern endlich wiederbekommen. Es wurde die LED ausgetauscht. Nun lese ich in den meisten Foren, dass das letzte Update den Fehler bei den meisten behoben hat. Also doch nur ein SW-Problem und mein Gerät wurde jetzt um sonst geöffnet?

 

Wenn dem so ist, ist das eine sehr schwache Leistung von Samsung und seinen Reparaturdienstleistern... :-(

Superuser II
Superuser II

@sylver81

Wenn es bei deinem Gerät an der Software vor dem Update gelegen hätte, hätte die neue LED mit der Software auch nicht funktioniert.

Apprentice

Hier funktionieren einige ehemals tote LEDs nach dem Update wieder: https://www.android-hilfe.de/thema/samsung-galaxy-s8-s8-diskussionen-zur-benachrichtigungs-led.82800...

Superuser II
Superuser II

Du sagst es. Eine ehemals tote LED hat nach dem Update wieder funktioniert

 

Bei deinem Gerät hat die neue LED wohl aber vor dem Update funktioniert. So habe ich dich jedenfalls verstanden, da du nicht schreibst das bei dir auch ein Update installiert wurde.

 

Davon abgesehen, selbst wenn der autorisierte Servicepartner die LED unnütz ausgetauscht hätte würde sich für dich nichts ändern.

1. Nagelneue LED

2. Wieder dicht verklebt

3. Reparatur wurde auf Garantie ausgeführt

 

Apprentice

Das ist jetzt die Frage, war der Tausch wirklich erforderlich oder hätte das Update dann doch gereicht. Ich weiß ja nicht welche Infos den Werkstätten zu dieser Thematik vorliegen. 

 

Vielleicht hätte die alte LED es nach dem Update ja auch wieder getan. Sprich, an dem Gerät wurde nun um sonst rumgewerkelt und war um sonst zwei Wochen weg.

 

Wenn der Austausch unnütz war, ändert sich schon etwas. Das Gerät ist nicht mehr von Werk her neu sondern von einem Dienstleister repariert und neu verklebt.

 

Sorry, bei Reparaturen bin ich immer skeptisch. Vor allem wenn das Gerät bei Erhalt sogar noch klebereste auf der Rückseite besitzt. 

 

 

Superuser II
Superuser II

Man kann auch etwas zu skeptisch sehen. Aber ich möchte dir da nicht reinreden. das sollte jedem selbst überlassen sein.

Aber Klebereste? War es tatsächlich ein autorisierter Samsung-Servicepartner?

Verklebt wird nämlich mit extra dafür millimetergenau passenden Klebestreifen (kein Flüssigkleber). Da Frage ich mich woher diese Klebereste kommen sollen. Oder war es ein Klebestreifen der möglicherweise versehentlich (Gerät wurde versehentlich auf einen auf dem Tisch legenden Klebestreifen abgelegt) auf die Rückseite der Geräts gekommen ist.

 

In den Werkstätten der Samsung-Servicepartner wird normalerweise extrem auf Sauberkeit geachtet, aber Fehler können leider immer mal passieren.

 

Ich war schon bei einem Servicepartner und konnte mir die Werkstatt anschauen bzw. bei der Arbeit beobachten.

Apprentice

Es kann möglich sein, dass es Reste von einem Klebestreifen vom Tisch waren. Jdf ist aber soweit alles ok. Keine neuen Kratzer oder sonstiges. 

 

Der Samsung-Partnern an den ich das Gerät senden sollte war Regenersis in Sömmerda. Wurde mir vom Samsung-Support genannt. 

 

 

First Poster
achimjo-mutzel First Poster

zum Thema S 8 LED. Setzte auch bei mir komplett aus. Da ich regelmäßig mit Smart Switch Sicherungen erstelle habe ich vom letzten Backup nur die Einstellungen zurück gesichert. War ca. 14 MB groß. Volltreffer, oder Zufall? Auf jeden Fall wieder alles o. K.
Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden