Support

Open search

Übertragung der Kontakte auf das Navi im PKW

Explorer

Hallo und guten Tag,

ich komme mit meinem neuen S7 wieder einmal mit einer weiteren Frage.

Mein Vorgängermodel SIII hat alle Kontakte per Bluetooth in das PKW-Navi übertragen. Jetzt beim S7 fehlen alle Kontakte die keine Telefonnummer haben. Diese Kontakte sind reine Adress-Kontakte zur Navigation. Fehlt da irgendwo ein Häkchen, das ich noch nicht gefunden habe?

mfg

SiKiKU

12 ANTWORTEN 12
FabianD Moderator
Moderator

Hallo SiKiKU, ich habe gerade beim Samsung Galaxy S7 mal geschaut und finde in der Kontakte-App keine passende Einstellung. :robotsad: Ich reiche deine Frage aber mal an unsere Smartphone-Experten vom Support weiter und melde mich dann wieder.

 

Hoffentlich musst du jetzt über Pfingsten nicht zu viele Adressen manuell in dein Navigationsgerät tippen. :smileyindifferent: Bis dann!

 

Viele Grüße

FabianD
*Samsung Community - Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?
Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.
Highlighted
Explorer

Hallo lieber FabianD,

danke für den ersten Kontakt und das Angebot, einen Smartphone-Experten hinzuzuziehen.

Keine Sorge, die Feiertage sind dadurch nicht beeinträchtigt :smileywink:.

Servus!

SiKiKU

Explorer

Zusatzinfo:

Ich habe mal bei ein paar Adress-Kontakten testweise in der Telefonnummernzeile nur den Ländercode +49 eingegeben. Damit wird dieser Kontakt per Bluetooth ins Navi übertragen. Das kann doch nicht der Sinn der Sache sein!

mfg

SiKiKU

FabianD Moderator
Moderator

Hallo SiKiKU,

 

Pfingsten ist leider schon vorbei und da melde ich mich doch gleich mal zurück. Laut Auskunft unseres Smarthone-Spezialisten gibt es bei deinem Samsung Galaxy S7 keine speziellen Einstellungen für die Übertragung bestimmter Daten über Bluetooth.

 

Die Informationen, die an dein Navigationsgerät übermittelt werden, sind abhängig vom verwendeten Bluetoothstandard. Bei rSAP werden nur die auf der SIM-Karte gespeicherten Informationen verwendet. Hier sind in der Regel aber nur Telefonnummern gespeichert. Wenn HFP verwendet wird, dann greift das Navigationsgerät auf die Kontakte des Gerätespeichers und Google usw. zu.Hier sollten dann auch Adressdaten usw. übertragen werden. Welcher Standard verwendet wird, kann nur über die FSE geregelt werden.

 

Da dein Navigationsgerät aber Kontaktdaten mit Adressen empfangen hat, müsste ja aber bereits HFP eingestellt sein.

 

Hm, ein schwieriger Fall. Eigentlich müsste es über HFP also möglich sein, auch Adressen ohne Telefonnummer zu übertragen. Der Experte meinte, du sollst mal bei deinem Smartphone das Navi aus der Liste der gekoppelten Geräte entfernen und die Bluetooth-Verbindung komplett neu einrichten. Schreibe der Community hier gerne, ob du das Problem lösen konntest.

 

Viele Grüße

FabianD
*Samsung Community - Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?
Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.
Explorer

Hallo FabianD,

danke für die Ausführungen.

 

Ich habe die Verbindungen komplett neu aufgebaut. Im S7 und im PKW-Navi entkoppelt und gelöscht. Der neue Aufbau lief wie immer problemlos. Die Kontaktdaten sind wiederum nur übertragen worden, wenn eine (Teil-)Telefonnummer mit dabei war.

Die (Google-)Kontaktdaten sind die alten, der PKW und das fest eingebaute NAVI sind dieselben. Im S7 sind alle Daten vorhanden. Beim SIII hat alles wuderbar funktioniert, nur hier beim neuen S7 fehlen im PKW die Daten für alle, die keine Telefonnummer haben. Nun ja, dann gebe ich eben bei diesen +49 ein. Dann werden sie übertragen. Der Sinn ist mir allerdings schleierhaft. 

Servus

SiKiKU

FabianD Moderator
Moderator

Ich kann mir das auch nicht erklären. Nach meinen Infos sollte es funktionieren. :smileysad:

 

Du kannst aber gerne einmal einen Kollegen vom Remote-Service zu Rate ziehen. Er schaltet sich dann per Fernwartung auf dein Smasung Galaxy S7 und überprüft gemeinsam mit dir deine Kontaktdaten und Bluetooth-Einstellungen. Vielleicht entdeckt er ja etwas, was wir bislang übersehen haben. 🔎

 

Wenn du aus Österreich kommst, findest du hier weitere Infos zum Fernwartungs-Service. Bist du aus der Schweiz, kannst du dich hier über die Fernwartung schlau machen. 

  

Viele Grüße

FabianD
*Samsung Community - Moderator*
*****************************
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte?
Dann suchen wir genau dich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.
Explorer

Hallo lieber FabianD,

danke für das Angebot. Ich habe jetzt alle Kontakte mit einer (virtuellen) Telefonnummer versehen. Damit sind alle Datensätze im Navi sichtbar und verwendbar. Ich möchte keine Zeit mehr in die Angelegenheit stecken und lasse sie ruhen. 

lg

SiKiKU

First Poster

Hallo zusammen,

ich habe genau die gleiche Situation (auch S7, übertragung an Audi MMI) erlebt und sie genauso gelöst: Telefonnummer, egal ob sinnig oder unsinnig eingtragen.

 

Aber:

Die Adresse wird jetzt korrekt übertragen und ich kann sie mir im Auto-Navi-Adressbuch auch anschauen.

Aber zumindestens der Audi (Baujahr 2017) erkennt die in Google-Kontakte hinterlegte Adresse nicht als Navigationsziel an.

Interessant ist noch folgendes:

Es läßt sich am MMI des Audis einstellen, dass nur die Adressen angezeigt werden, bei denen auch ein Navigationsziel hinterlegt ist. Das habe ich getan. Die Adressen werden angezeigt.

Trotzdem kommt nach dem Versuch der Aktivierung der Navigation die Meldung:  Ziel kann nicht für Navigation verwendet werden ---- bitte die Adresse über das Adressbuch eingeben.

 

Hat jemand eine Lösung, oder soetwas auch erlebt?

Offenbar steht die Adresse bei Google oder im Handy nicht an der Stelle, wo sie vom Navigationsgerät erwartet wird.

 

First Poster

Hallo,

genau das Problem habe ich auch. Google-Kontakte lassen sich (neuerdings) nicht mehr navigieren - "nicht mehr" weil es früher ging. Auch bei mir gehts über Google auf Samsung Galaxy S7 auf MMI. Die Adresse wird in der Anzeige richtig dargestellt, das Ziel lässt sich aber nicht erstellen. Manuell eingegeben klapps natürlich.

Hat jemand eine Idee?

Geldkegel

Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden